Monumentbrowser - Suche

UNTERSINNER MIT KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
GSIES
Katastralgemeinde:
PICHL

Bpp. 496/2, 497

Wohnhaus. Gemauerter Bau mit Schopfwalmdach, Fassadensöller. Rechtecktür, durchgehende tonnengewölbte Labe. Ober der Haustür Jahreszahl 1705 und Initialen M. A. H. S. Rundbogige Haustür zur tonnengewölbten Speis. Im ersten Stock Stube mit Leistengetäfel und Wandpilastern, bez. 1867. Kapelle: rechteckiger Bau mit Rechtecktür, darüber Lünettenfenster, rundbogige Seitenfenster. Flachtonne, Lourdesgrotte. Schindeldach.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 607 vom 16/02/1987


Ansicht im GEOBrowser

(1986)