Monumentbrowser - Suche

VILLA MARIENHOF MIT GARTEN

Verwaltungsgemeinde:
BRUNECK
Katastralgemeinde:
BRUNECK

Bp. 407/1 - Gpp. 475/2, 479/13

Wohnhaus.Wohn- und Wirtschaftsgebäude in späten Historismusformen zwischen 1914 und 1919 nach Plänen von Arch. J. Menardi, Innsbruck, errichtet. Am Wohnhaus Krüppelwalmdach, nach Süden Erker, Fassadenmalereien von Weber, München (1919/1920): hl. Christo-phorus, hl. Georg, bäuerliches Leben, Allegorie von Arbeit und Fruchtbarkeit. Im Erdgeschoß und Keller gewölbte Räume.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 281 vom 25/01/1993


Ansicht im GEOBrowser

(1992)