Monumentbrowser - Suche

BACHMANN-SEPPL-HAUS

Verwaltungsgemeinde:
WELSBERG - TAISTEN
Katastralgemeinde:
WELSBERG

Bp. 83

Erdgeschoss gemauert, Obergeschoss in Holz-Ständerbauweise, nach Westen ehemaliger Stall-Anbau. Breite Labe mit Balkendecke, im Südosteck des Hauses Stube mit Täfelung aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Wandpilaster mit Kapitellen, geschwungenes Mittelfeld an der Decke, große gewölbte Küche. Baubestand des 17./18. Jahrhundert. Im weitgehend modernisierten Ortsbild von Welsberg eines der sehr wenigen gut erhaltenenen bäuerlichen Gebäude.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2416 vom 04/07/2005


Ansicht im GEOBrowser