Monumentbrowser - Suche

KELLER DES EHEMALIGEN HEILIG-GEIST-SPITALS

Verwaltungsgemeinde:
BOZEN
Katastralgemeinde:
BOZEN

Bp. 430/1

Die drei Kellerräume und die Zugangsrampe stellen den einzigen baulichen Überrest des 1271 von Bozner Bürgern gegründeten Heilig-Geist-Spitals dar. Die ungewöhnlich großen Kellerräume zeigen leicht verputztes Bruchsteinmauerwerk, hohe Gewölbe und teilweise steingerahmte Türen. Während die Mauern in die Gründungszeit zurückreichen dürften, sind die Gewölbe im 16. oder frühen 17. Jahrhundert entstanden. Beeindruckendes Zeugnis spätmittelalterlicher Lagerräume.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 3053 vom 29/08/2005


Ansicht im GEOBrowser