Monumentbrowser - Suche

VILLA LINDENHOF

Verwaltungsgemeinde:
MERAN
Katastralgemeinde:
MAIS

Bp. 873

Zweigeschossiges Einfamilienhaus, um 1911 von Baumeister Anton Fritz aus Innsbruck erbaut. Lokaltypische Elemente wie runder Treppenturm, Freitreppe zur Eingangsloggia, Erker, Holzbalkone, vorgebaute Rundbogenloggia zum Garten. Tendenz zur Versachlichung bei den wandbündigen Kastenfenstern mit Kreuzsprossen und dem geometrischen Dekor bei Fenstervergitterung und Eisengeländer der Marmortreppe. Türen, Kachelöfen, Terrazzo- und Parkettböden aus der Bauzeit. Interessante Mischung von Ansitz- und Villenarchitektur mit bewussten Bezügen zum Überetscher Stil.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 75 vom 16/01/2006


Ansicht im GEOBrowser

(2004)