Monumentbrowser - Suche

STUFANSTRASSE 81-85

Verwaltungsgemeinde:
SANKT ULRICH
Katastralgemeinde:
SANKT ULRICH

Bp. 188

Ursprünglich Bauernhof Stufan, 1515 erwähnt. Der heutige Bau mit regelmäßigen Fenstern geht auf einen Umbau nach 1890 in den Stilformen des späten Historismus zurück. Gegen Osten Vorbau mit Dach auf zwei Stützen, Giebel mit Holzdekorationen. Gegen Westen Anbau von 1927, am Erker vier Holzbüsten von Tiroler Freiheitshelden 1809, gearbeitet von Josef Rifesser. Im Erdgeschoß Bildhauer-Werkstatt. Im 1. OG Stube mit historistischer Täfelung und Kachelofen, um 1900. Im Erkerzimmer des 2. OG Täfelung, signiert und datiert Josef Rifesser 1927. Bedeutendes Zeugnis eines herrschaftlichen Wohnhauses in historistischen Formen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 452 vom 13/02/2006


Ansicht im GEOBrowser