Monumentbrowser - Suche

KAPELLE IN LANDRO

Verwaltungsgemeinde:
TOBLACH
Katastralgemeinde:
TOBLACH

Bp. 197

Kapelle mit dreiseitigem Chorschluss, rundbogigen Tür- und Fensteröffnungen, Dachreiter und Jahreszahl 1722 SMCP in einem Vierpassfeld am Giebel. Einziges erhaltenes Zeugnis der Hotelkolonie von Landro, die im Ersten Weltkrieg gesprengt wurde.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 3929 vom 30/10/2006


Ansicht im GEOBrowser

(1987)