Monumentbrowser - Suche

POSTGEBÄUDE, ROMSTRASSE 1

Verwaltungsgemeinde:
MERAN
Katastralgemeinde:
MERAN

Bp. 569

Großer dreigeschossiger Bau. Fassaden mit Historismus-Zitaten wie Rustikaportal und "Überetscher"-Loggia im Osten, "gotischen" Steinkreuzfenstern im Norden. Im Inneren Halle mit Rundbögen und Stiegenhaus mit Holzverkleidung. Erbaut 1913 nach Projekt von Friedrich Ohmann. Interessantes Beispiel von "Reformarchitektur" mit lokalhistorischen Elementen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1685 vom 21/05/2007


Ansicht im GEOBrowser

(2004)