Monumentbrowser - Suche

HAUS LAUBEN 127,129, 131, 135

Verwaltungsgemeinde:
MERAN
Katastralgemeinde:
MERAN

Bpp. 190/1, 190/2

Laubenhaus, bestehend aus zwei Einheiten. Am gassenseitigen Teil schöne spätklassizistische Fassade mit zentralen Doppelerker, 19. Jh. 2. Hälfte, Durchgangstor von 1879. Im ersten Stock drei Räume mit Stuckdecken, 18. Jh. Barocke Türeinfassungen aus Holz um 1700. Stiegenhaus Ende 19. Jh. Im rückseitigen Hausteil hochmittelalterliche Kellerräume, hölzernes Stiegenhaus um 1900, Tür um 1930. Im zweiten Stock Biedermeierofen, um 1820.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1803 vom 03/12/2012


Ansicht im GEOBrowser