Monumentbrowser - Suche

MARENKLHOF

Verwaltungsgemeinde:
WELSBERG - TAISTEN
Katastralgemeinde:
TAISTEN

Bp. 54

Mittelalterlicher Bau, vermutliches Geburtshaus des spätgotischen Malers Simon von Taisten (1450-1515 ca.). Einhof mit Satteldach und holzverschaltem Giebel. Im leicht vorkragenden Giebelfeld Loggia mit Segmentbogenabschluss. Im Wohntrakt ebenerdig Labe und hofseitiger Raum mit Kreuzgewölben, südseitig Stube mit Felderdecke und renovierte Wandtäfelung um 1900. Gemauertes Obergeschoss mit polygonalem Erker. Im Wirtschaftstrakt Obergeschoss in Bundwerk, hofseitig durchlaufender Söller.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1032 vom 08/07/2013


Ansicht im GEOBrowser