Monumentbrowser - Suche

ST. JOSEF KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
WELSCHNOFEN
Katastralgemeinde:
WELSCHNOFEN

Bp. 606

Die St. Josef Kapelle wurde 1897 ebenfalls vom Verein der Alpenhotels nach Plänen von Musch und Lun erbaut. Der einfache neuromanische gemauerte Bau mit abgesetzter Rundapsis und hölzernem Dachreiter war integrierendes Element des Hotels und diente den religiösen Bedürfnissen der Gäste und Wanderer. 1982/83 von den Architekten Dejori/Glettner erweitert und mit Glasfenstern der Künstlerin Traudi Erckert ausgestattet.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 347 vom 28/03/2017


Ansicht im GEOBrowser