News

Römische Straßen in Südtirol

Brücke zwischen Nord und Süd Sonderausstellung

Römische Straßen in Südtirol

In der Römerzeit verband ein ausgedehntes Straßennetz alle Provinzen des römischen Reichs. So wird auch Südtirol von drei wichtigen römischen Straßen durchquert: Die Via Claudia Augusta verband den oberitalienischen Raum mit Augsburg, der damaligen Provinzhauptstadt. Weitere Straßen verliefen durch das Eisacktal/Wipptal und das Pustertal.

hs

Bildergalerie

Andere Pressemitteilungen dieser Kategorie