Wissenschaftliche Auswertung und Forschungsprojekte

Die Grabungsdokumentation bildet die Grundlage für die wissenschaftliche Auswertung der Befunde und Funde. Das Studium der Pläne, Profile und Schichten sowie der Funde lässt eine Rekonstruktion und zeitliche Einordnung des Befundes zu. Aussagekräftige Funde werden gezeichnet, katalogisiert und beschrieben. Für die Veröffentlichung sind zudem umfangreiche Vergleichsstudien im kulturhistorischen Kontext notwendig.

Menu Wissenschaftliche Auswertung und Forschungsprojekte