Bibliotheken > Finanzierung von Tätigkeit und Betrieb

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Öffentliche Bibliotheken, Fach- und Studienbibliotheken und Institutionen im Bereich Leseförderung können um eine finanzielle Förderung für die Tätigkeit und den Betrieb ansuchen.

Unterlagen und Informationen für Ansuchen um eine Förderung für Investitionen der Bibliotheken finden Sie auf einer eigenen Seite.

Berechtigt einen Beitrag zu erhalten sind Öffentliche Bibliotheken, Fach- und Studienbibliotheken und Institutionen im Bereich Leseförderung.

Näheres dazu finden Sie in den Förderkriterien (Beschluss der Landesregierung Nr. 1322 vom 9. September 2013).

Alle Informationen und die Formulare finden Sie im Anhang.

Stempelmarke zu Euro 16 auf den Antrag.

Stempelfrei sind: öffentliche Körperschaften, ONLUS und jene die in das Volontariatsregister eingetragen sind.

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin Verena von Guggenberg (Tel. 0471 413327) zur Verfügung. Dienstag und Donnerstag ganztägig, Mittwoch bis 11.45 Uhr.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 17.12.2018)

Zuständige Einrichtung

14.4. Amt für Bibliotheken und Lesen
Landhaus 7, Andreas-Hofer-Straße 18, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 33 20
0471 41 33 21
Fax: 0471 41 29 06
E-Mail: bibliotheken@provinz.bz.it
PEC: bibliotheken@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/kunst-kultur/bibliotheken-lesen/default.asp

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Termine

Das von der/dem gesetzlichen VertreterIn der Körperschaft unterzeichnete Beitragsansuchen ist auf den entsprechenden Vordrucken abzufassen und beim zuständigen Landesamt für Bibliotheken und Lesen innerhalb 31. Jänner des Bezugsjahres einzureichen.