Geräte ausleihen und verwenden

Audio- und Video-Geräte unterschiedlichste Art können beim Amt für Film und Medien ausgeliehen werden: Beamer, Leinwände, Kameras, Lautsprecher, Mikrofone und vieles mehr. Weiters stehen im Amt auch Schnittplätze zur Verfügung, die von nicht gewerblichen Einrichtungen genutzt werden können. Frühestens 30 Tage vor dem Ausleihtermin können die Geräte telefonisch oder über E-Mail reserviert werden. Wenden Sie sich dazu an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Geräte ausleihen können nicht gewerbliche Einrichtungen und öffentliche Körperschaften.

Hier finden Sie ähnliche Angebote des italienischen Amtes für Weiterbildung, Bibliotheken und audiovisuelle Medien.

Schnittplätze

In unserem Amt stehen mehrere Schnittplätze zur Verfügung, die mit einer Videoschnitt-Software ausgestattet sind. Sie können von nicht gewerblichen Einrichtungen (allerdings nicht für private Zwecke) benutzt werden, um Audio- oder Videoaufnahmen zu schneiden und zu bearbeiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes zeigen Ihnen gerne, wie Sie mit der Schnitt-Software umgehen und was Sie beim Schneiden und Bearbeiten Ihrer Aufnahmen berücksichtigen sollten.

Um einen Schnittplatz nutzen zu können, sollten Sie den Platz rechtzeitig telefonisch, persönlich oder über E-Mail im Amt für Film und Medien vormerken.

Kontakte

Konrad Faltner
Tel. 0471 41 29 13
E-Mail: Konrad.Faltner@provinz.bz.it
(Mo - Fr ganztägig)

Christoph Mumelter
Tel. 0471 41 29 36
E-Mail: Christoph.Mumelter@provinz.bz.it
(Mo, Di ganztägig, Mi - Fr Vormittag)

Alexander Werth
Tel. 0471 41 29 16
E-Mail: Alexander.Werth@provinz.bz.it
(Mi - Do ganztägig, Fr Vormittag)