Strukturen der Jugendarbeit

Kinder- und Jugendorganisationen
Vke-Spielhaus Mignone Park, Bozen

Kinder- und Jugendorganisationen

Kinder- und Jugendorganisationen sind ziel- und werteorientierte Gemeinschaften Kinder und Jugendlicher mit landesweiter Struktur. In ihnen wird Jugendarbeit von jungen Menschen selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und mitverantwortet. Ihre Arbeit ist auf Dauer angelegt und durch sie und ihre Zusammenschlüsse werden Anliegen und Interessen junger Menschen zum Ausdruck gebracht.

Adressen

Jugenddienste
Herbsttagung der Jugenddienste

Jugenddienste

Jugenddienste sind Einrichtungen der Jugendarbeit auf Bezirksebene, die in der Regel von Pfarreien und Gemeinden getragen werden und die sich der Förderung und Entwicklung der Kinder- und Jugendarbeit (Jugendgruppen, Projekte, Arbeitskreise usw.) verpflichtet fühlen.

Adressen

Jugendzentren
Jugend- und Kulturzentrum Ufo, Bruneck

Jugendzentren und -treffs

Jugendzentren und -treffs als wichtigste Träger der offenen Jugendarbeit tragen der Tatsache Rechnung, dass viele Jugendliche sich nicht binden lassen wollen oder können. Die offene Jugendarbeit will in erster Linie die nicht organisierten Jugendlichen ansprechen, hat es oft mit Jugendlichen zu tun, die vielfach einer besonderen Unterstützung und Motivation bedürfen, die sich weniger an traditionellen Werthaltungen orientieren und die bewusst offene Handlungsfelder suchen. Sie ist vor allem dort notwendig, wo das gesellschaftliche Gefüge Brüche und Spannungen aufweist und erfordert wegen ihrer komplexen Aufgabenstellung und den sich ständig wandelnden Bedürfnissen der Jugendlichen den besonderen Einsatz gut ausgebildeter hauptberuflicher pädagogischer Fachkräfte.

Adressen

Jugendgruppen
Jugendtreff Raumele, Barbian

Jugendgruppen

Jugendgruppen sind Zusammenschlüsse junger Menschen ohne größeren Organisationsaufbau auf lokaler Ebene. In ihnen werden Jugendaktivitäten von jungen Menschen selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und mitverantwortet. Teilweise stehen sie einem mehr oder weniger starken Nahverhältnis zu den großen Jugendorganisationen.

Adressen

Jugendherbergen
Jugendherberge Meran

Jugendherbergen

Jugendherbergen sind Stätten internationaler Begegnung. Sie werden nach den Richtlinien des International Youth Hostel Federation (IYHF) geführt und fördern - durch die Bereitstellung preiswerter Übernachtungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten für jugendliche Einzelreisende, für Jugendgruppen und Schulklassen  - das Jugendreisen sowie die Ferien- und Freizeitaufenthalte junger Menschen und Familien.

Adressen

Träger der Jugendarbeit
Manu, Holzwerkstatt für Kinder und Jugendliche

Träger der Jugendarbeit

Zu den Trägern von Jugendarbeit zählen neben den Jugendorganisationen, Jugenddiensten und Jugendzentren auch Facheinrichtungen und Vereine, die die Strukturen der Jugendarbeit bzw. deren MitarbeiterInnen mit speziellen Beratungs- und Hilfsangeboten in eigenständigen Themen- oder Arbeitsfeldern unterstützen.

Adressen

Selbstversorgerhäuser von Jugendeinrichtungen
AVS-Bergheim Zanser Alm, Villnöss

Selbstversorgerhäuser von Jugendeinrichtungen

Selbstversorgerhäuser sind Strukturen der Jugendarbeit, die geeignet sind für Jugendgruppen und Schulklassen für die Durchführung von Hüttenlagern bzw. Projekten in ungewohnter Umgebung. Sie sind so ausgestattet, dass sich die Gruppen selbst versorgen können (Küche). Geführt werden sie von Jugendverbänden oder Jugenddiensten.

Adressen

Zeltlagerplätze
Zeltlagerplatz der Südtiroler Pfadfinder, Naturns

Zeltlagerplätze

Zeltlagerplätze sind Strukturen der Jugendarbeit, die geeignet sind für Jugendgruppen und Schulklassen für die Durchführung von Zeltlagern. Sie sind so ausgestattet, dass sich die Gruppen selbst versorgen können (Küche).Geführt werden sie von Jugendverbänden oder Jugenddiensten.

Adressen

Menu Strukturen der Jugendarbeit