Themenjahr 2015 "Young & Museum"

Themenjahr 2015 "Young & Museum"
Konzert der Band Akku im Museion: Die Veranstaltung fand im Rahmen des Themenjahres 2015 Young & Museum statt.

Jugendliche für die museale Welt begeistern. Das war das Ziel des Themenjahres 2015 "Young & Museum", das die gesamte Museenlandschaft in Südtirol einband. Über das gesamte Jahr verteilt organisierten die einzelnen Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte Initiativen und Projekte speziell für Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, aber auch gemeinsame, museumsübergreifende Aktionen standen auf dem Programm.

Die Ziele von "Young & Museum"

Folgende Ziele waren mit dem Themenjahr 2015 "Young & Museum" verbunden:

  • die Neugier der Jugendlichen für die Museen zu wecken und diese zu motivieren, die Museen in ihrer Freizeit, also im außerschulischen Kontext, zu besuchen,
  • die Ausstellungs- und Vermittlungsangebote der Museen mehr an den Fragen und Interessen der Jugendlichen auszurichten,
  • Jugendlichen die Möglichkeit geben, selbst Ausstellungen in Museen mitzugestalten,
  • die Museen als lebendige und innovative Bildungs-, Kultur- und Forschungseinrichtungen noch sichtbarer und attraktiver zu machen und
  • die Museumslandschaft durch Projektpartnerschaften und kollegiale Beratung zu vernetzen und weiter zu entwickeln.

Die großen und kleinen Beiträge der einzelnen Museen und ihre Aktionen vor Ort zum Jahresthema bildeten dabei ein Mosaik, das die reiche Südtiroler Museumslandschaft widerspiegelt.

Das Themenjahr 2015 "Young & Museum" wurde von der Abteilung Museen und dem Museumsverband Südtirol realisiert und war nach dem Jahr des Museumsobjektes 2013 mit dem Motto "1000+1 Dinge erzählen Geschichte" das zweite Themenjahr für Südtirols Museen.

Webportal "Young Museum"

Alle Angebote im Themenjahr wurden, neben allen anderen Angeboten für Familien, Kinder und Jugendliche, auf der Internetplattform Young Museum (Externer Link) präsentiert, und zwar mit Angabe der Altersgruppe und angepasst für Tablets und Smartphones.
Diese Internetplattform besteht immer noch, Museen können ihre Angebote für Jugendliche eigenständig über das Kulturportal www.kultur.bz.it (Externer Link)

eintragen.

Downloads

Ihre Ansprechperson

Ute Duregger
Tel. 0471 416840
E-Mail: ute.duregger@provinz.bz.it

Fotogalerie - Themenjahr 2015 Young & Museum