Hauptinhalt

Finanzielle Förderung und Formulare

Die Abteilung ladinische Kultur und ladinisches Schulamt fördert auf der Grundlage des Landesgesetzes Nr. 9 vom 27.07.2015 und den Beschlüssen der Südtiroler Landesregierung Nr. 886 /2016, Nr.1127/2016 und Nr. 111/2017 folgende Bereiche:

Förderung von kulturellen Jahrestätigkeiten
Förderung von kulturellen Projekten
Förderung von Kunstschaffenden
Förderung von Publikationen und der verlegerischen Tätigkeit
Förderung von Tätigkeiten mit Bildungscharakter
Förderung von kulturellen Investitionen

Das Landeskulturgesetz Nr. 9/2015 sieht für die kulturpolitische Ausrichtung jeder Sprachgruppe einen Kulturbeirat als beratendes Organ vor. Der Kulturbeirat gibt Gutachten für kulturelle und künstlerische Belange ab, die die jeweilige Sprachgruppe betreffen. Er wird für die Dauer der Legislaturperiode ernannt.

Der Kulturbeirat wurde mit Beschluss Nr. 1247/2016 ernannt. Dem Kulturbeirat für die ladinische Sprachgruppe gehören das zuständige Mitglied der Landesregierung, das den Vorsitz führt, und weitere 4 Mitglieder an:

  1. Florian Mussner, Vorsitz
  2. Lois Ellecosta
  3. Bruno Senoner
  4. Christa Kasslatter
  5. Hubert Irsara

Es folgen detaillierte Informationen zu den einzelnen Förderschienen.

Bildungstätigkeit für die ladinische Sprachgruppe



(Letzte Aktualisierung: 28.02.2017)