Hauptinhalt

Mitteilungen vom Landespresseamt

Gesundheit / Soziales | 25.07.2017

Kleinkindbetreuung: Spielräume für Gemeinden

Sollte sich keine Sozialgenossenschaft um die Trägerschaft einer Betreuungseinrichtung bewerben, kann die Gemeinde Erleichterungen anbieten.

Gesundheit / Soziales | 25.07.2017

Personelle Verstärkung für Rheumadienste und Hebammen

Landesrätin Martha Stocker ermächtigt den Sanitätsbetrieb, weitere Stellen auszuschreiben.

Verkehr | 25.07.2017

Landesstraße Lajen-St. Peter wird bei Tanürz breiter

An zwei Stellen wird die Landesstraße Lajen-St. Peter verbreitert. Die Landesregierung hat die technischen Eigenschaften dafür festgelegt.

Museen | 25.07.2017

Heavy Metal & Hugo – Aperitif im Archäologiemuseum am 1. August

Am 1. August bietet das Archäologiemuseum in Bozen am Abend eine Kurzführung durch die Sonderschau "Heavy Metal – Wie Kupfer die Welt veränderte" mit Aperitif.

Schule / Kultur | 25.07.2017

Integration durch Leistung: Sprachkurse für Migranten

Die Landesregierung hat eigene Südtiroler Regelung für Sprachkurse für Migranten genehmigt.

Schule / Kultur | 25.07.2017

Neue Bestimmungen zur Berufseingangsphase für Lehrpersonen

Die Kriterien zur Durchführung der Berufseingangsphase für Lehrpersonen enthalten unter anderem Angaben zur Fortbildung, Praxisbegleitung und Probezeit.

Politik | 25.07.2017

Siliziumwerk in Sinich: Ja zu schrittweiser Stilllegung

Nachdem auch das dritte Verfahren zur Veräußerung des Siliziumwerks in Meran erfolglos war, hat die Landesregierung heute eine Teilstilllegung beschlossen.

Schule / Kultur | 25.07.2017

Deutsche Kindergärten: Umgang mit sprachlicher Komplexität

Die Landesregierung will der wachsenden Komplexität an den Kindergärten vor allem durch Beratung, Information und Angebote für die Familien begegnen.

Politik | 25.07.2017

Integration an den Schulen: Mitarbeiterstab wird ausgebaut

50 zusätzliche Fachkräfte werden künftig für die Integration von Schülern mit Behinderung an Südtirols Schulen im Einsatz sein.

Verkehr | 25.07.2017

Brennerstaatstraße bei Klausen wieder offen

Die Brennerstaatsstraße zwischen Klausen und Schrambach ist seit 6 Uhr wieder befahrbar. Die Räumung nach Murenabgang und Überschwemmung ist beendet.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »

(Letzte Aktualisierung: 28.04.2011)