Fischerprüfung

Wer als ansässiger, älter als 16 Jahre ist und in Südtirol die Fischerei ausüben möchte, muss zuerst den Fischerschein erbringen. Dieser wird nach positiver Absolvierung der Fischerprüfung ausgestellt, welcher aus einer Theorieprüfung über Allgemeine Fischkunde; Spezielle Fischkunde; Angeltechniken, Verhaltensnormen und Gesetzgebung sowie Bereich Lebensraum (schriftliche und mündliche Prüfung) besteht. Folgende Personen benötogen keinen Fischerschein:

  • Jugendliche bis zu einem Alter von 16 Jahren und Personen mit schwerer Behinderung unter der Bedingung, dass sie von einer Person begleitet werden, die den Fischerschein besitzt.
  • Die Inhaber von Tageskarten, die außerhalb der Provinz Bozen ansässig sind.
  • Alle Fischer, die nicht in der Provinz Bozen ansässig sind und einen Fischerschein besitzen, den sie in einer anderen Provinz oder Region Italiens erworben haben.

Die Fischerprüfung findet einmal jährlich statt und wird vom Amt für Jagd und Fischerei organisiert. Zur Fischerprüfung dürfen Personen antreten, die am Tag der Prüfung 14 Jahre alt sind.

Modalitäten zur Fischerprüfung

 

Anmeldung zur Fischerprüfung

Prüfungsteil:

Prüfungstermine und Ort:

Anmeldefrist:

Theorieprüfung

  Bozen - 22.10.2018 bis 26.10.2018 - bei Bedarf auch am 27.10.2018

  23.08.2018

Das Gesuch um Zulassung zur Fischerprüfung ist an das Amt für Jagd und Fischerei zu richten. Auf dem vollständig ausgefüllten Gesuchsformular ist eine Stempelmarke zu 16,00 Euro aufzukleben.

Gesuch um Zulassung zur Fischerprüfung

 

Fischerschein/Diplom abholbereit

Fischerscheine können unter Vorlage einer Stempelmarke zu 16,00 Euro zu den Öffnungszeiten

Mo-Di-Mi- Fr von 9:00 – 12:00 Uhr und Donnerstag von 8:30 -13:00 Uhr 14:00 – 17:30 Uhr abgeholt werden

Wichtige Hinweise:

Wer bereits im Besitz einer gültigen Fischereilizenz Typ B (blaue Lizenz) ist muss diese mitbringen, damit der Fischerschein eingetragen werden kann.

Wer noch keine oder eine verfallene Lizenz hat benötigt folgende Unterlagen: 

  • Verfallene Lizenz
  • 2 Stempelmarken zu je 16 Euro
  • Gesuchsvordruck Ausstellung Fischerlizenz
  • 2 Fotos wenn die Person persönlich bei uns erscheint, wenn die Unterlagen durch eine dritte Person oder mittels Post übermittelt werden, muss eines der 2 Fotos von der Wohnsitzgemeinde beglaubigt werden.

 

Fragenkatalog für Fischerprüfung

Ab sofort ist der neue Fragenkatalog für die Fischerprüfung online verfügbar. Er besteht aus 348 Fragen und umfasst folgende Themenbereiche:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Angeltechniken
  • Verhaltensnormen und Gesetzgebung
  • Lebensraum und Umwelt

Fragenkatalog Fischerprüfung

 

Informationen

Für weitere Informationen: Amt für Jagd und Fischerei in Bozen, Tel. 0471 415171 - 415172

 

Kandidatenliste - Prüfungstermin