Abschussstatistik und Abschussplanung

Das Sammeln und die Auswertung der Abschussdaten stellen wichtige Instrumente für eine nachhaltige Wildbewirtschaftung dar. Eine aus fünf Mitgliedern bestehende Kommission mit Vertretern der Jagd- Forstbehörde, des Bauernbundes und des Südtiroler Landesjagdverbandes erstellt den Abschussplan. Die Anzahl der freigegebenen Stücke darf die Bestände weder in ihrer Konsistenz gefährden, noch dürfen sie eine derart hohe Dichte zulassen, dass land- und forstwirtschaftliche Kulturen in Mitleidenschaft gezogen werden können.

 

Entnahmedaten 2016

Rehwild, Gamswild, Rotwild, Schwarzwild, Muffelwild
JagdbezirkBozenBrixenBruneckMeranOberpustertalSterzingUnterlandVinschgauProvinz
Rehwild 1923 1363 1638 1337 961 572 411 676 8881
Gamswild 362 355 826 474 505 441 143 393 3499
Rotwild 294 282 412 573 277 170 100 1325 3433
Schwarzwild - 5 - - - - - - 5
Muffelwild 1 - - - - - - - 1
Feldhase, Fuchs, Schneehase
JagdbezirkBozenBrixenBruneckMeranOberpustertalSterzingUnterlandVinschgauProvinz
Feldhase 1038 144 124 438 88 18 408 256 2514
Fuchs 568 407 472 625 229 227 127 293 2948
Schneehase 92 44 47 34 39 47 2 32 337
Amseln, Bläßhuhn, Eichelhäher, Elstern, Fasane, Knäckente, Krickente, Rabenkrähe, Ringeltauben, Stockenten, Wacholderdrosseln, Wachteln, Waldschnepfe, Spielhahn, Steinhuhn, Schneehuhn
JagdbezirkBozenBrixenBruneckMeranOberpustertalSterzingUnterlandVinschgauProvinz
Amseln 564 21 26 612 4 1 143 859 2230
Bläßhuhn 1 - - 1 - - - - 2
Eichelhäher 279 112 174 341 34 32 63 109 1144
Elstern 34 14 36 63 3 9 5 19 183
Fasane 2 - - 1 - - 5 - 8
Knäckente 1 - - - - 1 - 1 3
Krickente 1 - 1 2 - - - 3 7
Rabenkrähe 113 67 236 105 31 26 5 50 633
Ringeltauben 22 3 25 19 3 - 4 9 85
Stockenten 228 14 71 115 42 23 125 56 674
Wacholderdrosseln 1327 180 54 1381 56 32 186 1458 4674
Wachteln - - - - - - - - -
Wald schnepfe 95 9 60 14 44 3 3 2 230
Spielhahn

20

55 86 82 30 47 1 32 353
Steinhuhn - - - 16 - - - 9 26
Schneehuhn 24 18 47 45 18 29 - 24 205