Agrarbetrieb Laimburg

Agrarbetrieb Laimburg

Der Agrarbetrieb Laimburg ist einer der fünf Bereiche der Agentur Landesdomäne (Externer Link). Zum Agrarbetrieb gehören 16 Gutshöfe in den unterschiedlichsten Lagen Südtirols. In den einzelnen Betrieben sind alle Zweige der heimischen Landwirtschaft vertreten: Alpine Landwirtschaft, Obst-, Wein- und Gemüsebau sowie Kräuteranbau und Imkereiwesen.

Die einzelnen Betriebe der Gutsverwaltung werden als Hofeinheiten geführt und jeweils von einem Betriebsführer geleitet. Die Bewirtschaftung selbst wird vorwiegend nach den Richtlinien der integrierten Produktion und teilweise nach biologischen Anbaumethoden durchgeführt.

Die Traubenernte wird zum Teil im Landesweingut Laimburg verarbeitet, zum Teil an andere Weinkellereien geliefert.

Eine der Hauptaufgaben des Agrarbetriebes ist es, seine Flächen und Infrastrukturen dem Versuchszentrum Laimburg sowie den Studierenden der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau als Übungsflächen zur Verfügung zu stellen.

Knapp 50% der Nettofläche des Betriebes werden als Versuchs- und Demonstrationsflächen genutzt. Die übrigen Flächen bewirtschaftet der Betrieb gewinnorientiert, um die Landesgüter so weit als möglich kostendeckend zu führen.

Versuchsflächen

In Erarbeitung

Wie Sie uns erreichen

Agrarbetrieb Laimburg
Pfatten, Laimburg Nr. 6
39040 Auer
Geschäftsführender Bereichsdirektor: 
Stephan Raffl
Tel. +39 0471 969782
Fax +39 0471 969799
E-Mail: stephan.raffl@provinz.bz.it