Produktion

Produktion

Das Landessägewerk Latemar wurde in den letzten Jahren schrittweise modernisiert und umstrukturiert. Der präzise und feine Schnitt der Anlage wird von unseren Kunden sehr geschätzt: Vom Flugzeugbauer zum Möbeldesigner, vom Geigenbauer zum Qualitätstischler.

Latemarholz ist für seine äußerst gute Faser bekannt. Von der Ernte bis zum fertigen Brett wird besonderer Wert darauf gelegt, dass die ausgezeichnete Qualität des Holzes erhalten bleibt und den Qualitätsstempel „Latemar“ verdient.

Kennzahlen

Einschnitt (jährlich verarbeitetes Holz): 7000 - 8000 m3
Mitarbeiter: 12
Technische Holztrocknung: 3 Kammern mit je 60 m3
Überdachte Fläche für getrocknetes Holz: 2.650 m2
Offene Lagerfläche: 1.800 m2
Lagerfläche Rundholz: 10.000 m2
Zertifizierungen: BS OHSAS 18001:2007, PEFC / 18-31-25, PEFC ITA 1002:2013 CSQA N. 24388

Vom Baum zum Brett