Überspringen Sie die Navigation

Maria Magdalena Hochgruber Kuenzer

Lebenslauf

Landesrätin Maria Hochgruber Kuenzer

Raumentwicklung, Landschaft und Denkmalpflege

Geboren am 16. Mai 1958 in St. Lorenzen am elterlichen Nebenerwerbsbauernhof in Lothen-St.Lorenzen, als vierte von vierzehn Kindern. Seit 1976 mit Paul Kuenzer in St. Georgen-Bruneck verheiratet, Mutter von fünf erwachsenen Kindern und mittlerweile mehrfach Großmutter. Mittelschule als interne Schülerin bei den Ursulinen, während der Erziehung der Kinder Theologische Kurse zur Ausbildung als Religionslehrerin.

Fünf Jahre Fraktionsverwaltung St. Georgen, zehn Jahre Vorsitzende des Pfarrgemeinderates von St. Georgen, fünf Jahre Gemeinderätin in Bruneck und Vorsitzende der Umweltkommission, zehn Jahre Mitglied der Gemeindebaukommission in Bruneck (2000 bis 2010), Gründerin des Brunecker Bauernmarktes.

  • 2003 bis 2011 Südtiroler Landesbäuerin
  • seit 2003 Mitglied der Landeshöfekommission
  • 2006 Gründerin und seitdem Präsidentin der Sozialgenossenschaft „Mit Bäuerinnen lernen-wachsen-leben“
  • seit 2008 Abgeordnete und Mitglied des Präsidiums im Südtiroler Landtag und Abgeordnete im Regionalrat Trentino-Südtirol
  • 2008 bis 2018 Präsidiumsmitglied im Südtiroler Landtag
  • seit 2012 Vorsitzende des Freundeskreises der Ursulinen
  • Seit Jänner 2019 Mitglied der Südtiroler Landesregierung