Hauptinhalt

W

Wurm
Ein Wurm verbreitet sich selbstständig über Computernetzwerke, etwa durch E-Mails. Er richtet nicht unbedingt direkt Schaden an. Da er sowohl auf den infizierten Computern als auch in den Netzwerken für jede Menge Wirbel sorgt, kann er allerdings hohe Kosten verursachen. Etwa in dem er den Datenverkehr blockiert oder Computer herunterfährt - eine Katastrophe in einem Rechenzentrum.

WLAN

W-Lan ist die Abkürzung für "Wireless Local Area Network". Kabelloses lokales Netzwerk, das üblicherweise Computer miteinander und mit dem Internet verbindet. Nach dem aktuellen Entwurf des WLAN-N-Standards (IEEE 802.11n) können Daten mit bis zu 300 Mbit/s übertragen werden.

WAP
Wireless Application Protocol - WAP steht für Wireless Application Protocol. Standard, mit dem Internetinhalte an die langsamere Übertragungsrate des Mobilfunks und kleineren Bildschirme von Handys angepasst werden.

Windows-Explorer

Der Windows-Explorer ist ein Hilfsprogramm von Windows, mit dem sich Dateien und Verzeichnisse kopieren, umbenennen und löschen lassen. Man startet den Explorer, indem man die Windows-Taste gedrückt hält und dann einmal auf die Taste „E" tippt.

Wireless
Englisches Wort für „drahtlos". Begriff wird vorrangig im Zusammenhang mit drahtlosen lokalen Netzwerken verwandt. Datenübertragungen und Geräteverbindungen sind „wireless", wenn Funk anstatt von Kabeln verwendet wird.

WWW
Das World Wide Web (kurz das Web oder WWW, wörtlich: Weltweites Gewebe/Netz) ist ein über das Internet abrufbares Hypertext-System.

Webbrowser
Wide Area Network Webbrowser oder Browser (englisch für "Stöberer") sind Computerprogramme zum Betrachten verschiedener Arten von Dokumenten. Vorwiegend werden sie verwendet, um HTML-Seiten aus dem Internet anzuzeigen.