Hauptinhalt

Treibstoffmeldung innerhalb 30. Juni

Treibstoffmeldung innerhalb 30. Juni

Betriebe, die im Jahr 2015 um verbilligten landwirtschaftlichen Treibstoff angesucht haben, sind verpflichtet, innerhalb 30. Juni 2016 die Treibstoffmeldung vorzulegen.

Alle landwirtschaftlichen Betriebe, welche 2015 um Treibstoff angesucht haben und im Jahr 2016 noch nicht die Treibstoffmeldung für 2015 bzw. die Neuzuteilung 2016 beantragt haben, müssen innerhalb 30. Juni 2016 beim Amt für Landmaschinen in Bozen, den Bezirksämtern für Landwirtschaft sowie den Büros des Südtiroler Bauernbundes bzw. Coldiretti vorstellig werden.

Aktuelles zu unseren Themen

Broschüre „Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum 2014 – 2020“

.Diese Broschüre gibt einen Überblick über die einzelnen Maßnahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum; sie wurde von der Abteilung Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Forstwirtschaft, Natur, Landschaft und Raumentwicklung sowie der Abteilung Land- forst- und hauswirtschaftliche Berufsbildung herausgegeben.

 


Agrar und Forstbericht 2014

Agrar und Forstbericht 2014

Der Agrar- und Forstbericht wird jährlich von den Landesabteilungen für Landwirtschaft, für Forstwirtschaft, für Land-, forst- und hauswirtschaftliche Berufsbildung sowie für Land- und forstwirtschaftliches Versuchswesen gemeinsam erarbeitet und umfasst die wichtigsten Zahlen, Fakten und Entwicklungen zur Südtirols Land- und Fortstwirtschaft. Der Agrar- und Forstbericht ist ab nun wieder online.


Startschuss der ersten ELR – Ansuchen für den Zeitraum 2014 – 2020

Startschuss der ersten ELR – Ansuchen für den Zeitraum 2014 – 2020

Am 26. Mai 2015 wurde das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum 2014-2020 für die Autonome Provinz Bozen von der Europäischen Kommission mit Entscheidung Nr. C(2015) 3528 genehmigt. Durch ein schriftliches Genehmigungsverfahren des Begleitausschusses sind am 9. Juli 2015 die Auswahlkriterien für ausgewählte Maßnahmen des ELR 2014 - 2020 genehmigt worden. Es können nun die Ansuchen für die Maßnahme 4.1 - Unterstützung von Investitionen in landwirtschaftlichen Betrieben, für  die Maßnahme 4.2 Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und für die Maßnahme 6.1 Existenzgründungsbeihilfe für Junglandwirte angenommen werden.

Genauere Informationen wie z.B. Einreichtermine, Zugangskriterien und Verpflichtungen können auf der Homepage der Abteilung 31 Landwirtschaft und in den zuständigen Ämtern und den Bezirksämtern der Abteilung Landwirtschaft eingeholt werden.


Nebennavigation

Kontakte

  • 31. Landwirtschaft
  • Landhaus 6, Brennerstraße 6
    39100 Bozen
  • Tel. +39 0471 415100
  • Fax +39 0471 415103
  • Holen Sie Informationen ein:
  • Senden Sie eine Nachricht mit rechtlicher Gültigkeit (max. akzeptierte Größe 8 MB):

News

Wetter