Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Suche

Gesundheit / Soziales / Familie | 09.04.2014

Equal Pay Day am 11. April: 51 Organisationen machen mit

LRin Stocker bei der Vorstellung des Equal Pay Days 2014: "Es braucht vor allem einen Ausgleich zwischen Mann und Frau in Sachen Teilzeit sowie bei der Haus-, Betreuungs- und Pflegearbeit" (FOTO:LPA/Arno Pertl)

LPA - Am 11. April wird in Südtirol der Equal Pay Day, der Tag der gleichen Löhne für Frauen und Männer, begangen. 51 Organisationen weisen an 21 Ständen landesweit auf die Lohndifferenz zwischen den Geschlechtern hin, die bei den Vollzeitangestellten in der Privatwirtschaft laut ASTAT 17 Prozent ausmacht. Um gerechtere Löhne zu erreichen, brauche es einen Ausgleich in Sachen Teilzeit sowie bei der Haus-, Betreuungs- und Pflegearbeit, unterstrich Landesrätin Martha Stocker bei der Vorstellung des Equal Pay Days 2014 heute, 9. April, in Bozen.


Gesundheit / Soziales / Familie | 09.04.2014

Pflegegeld richtig beantragen

LPA - "Die Pflegesicherung ist eine der größten Errungenschaften im Sozialwesen Südtirols", betont Soziallandesrätin Martha Stocker. Um das Pflegegeld kann in allen Gesundheits- und Sozialsprengeln und bei den Patronaten angesucht werden. Vereinzelt finden Bürger auf Anhieb nicht zur richtigen Stelle, wie letzthin wieder aus einem Medienbericht hervorging. Landesrätin Stocker legt großen Wert auf klare Information in Sachen Pflegegeld. „Wir haben alle Voraussetzungen geschaffen, um die Zuweisung des Pflegegeldes für die Empfänger so einfach als möglich zu gestalten“, unterstreicht Stocker.

Schule / Kultur | 09.04.2014

"Kino und Sprachen": Morgen kein Film

LPA - Der für morgen im Multisprachzentrum in Bozen angekündigte Film in englischer Originalsprache wird verschoben. Aus diesem Grund werden in dieser Woche keine Filme der Reihe "Lingue al cinema" gezeigt; dasselbe gilt für den Gründonnerstag in der kommenden Karwoche.

Bau | 09.04.2014

Ausfahrt Bruneck Mitte: Arbeiten zugeschlagen

LPA - Die Arbeiten für den Bau der Ausfahrt Bruneck Mitte dürften demnächst anlaufen. In der Landesvergabeagentur AOV wurde der entsprechende Bauauftrag gestern (8. April) zugeschlagen. Demnach wird eine Bietergemeinschaft unter der Federführung der Baufirma Oberosler Cav. Pietro AG im Auftrag des Landes die Ausfahrt bei Reischach verwirklichen.

Politik | 08.04.2014

Verfassungsreform: Autonome Länder stimmen Position ab

In einem Gespräch heute (8. April) Abend in Rom haben die drei autonomen Länder Südtirol, Trentino und Friaul-Julisch Venetien ihre Position zum Regierungsentwurf der italienischen Verfassungsreform abgestimmt. "Morgen werden wir diese Position in die Diskussion in der Regionenkonferenz einbringen", kündigt Landeshauptmann Arno Kompatscher an.

Schule / Kultur | 08.04.2014

„Aktion Verzicht“: Schüler überdenken ihr Konsumverhalten

LPA - Die Schüler und Schülerinnen des Heimes der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung „Frankenberg“ in Tisens haben sich auch heuer wieder mit ihrem Konsumverhalten auseinandergesetzt und dabei neue Möglichkeiten entdeckt ihr Leben zu gestalten.

Schule / Kultur | 08.04.2014

Neuheiten der Sammlung „Fogolar Furlan“ werden am 14. April vorgestellt

LPA - Die Neuheiten in der Sammlung der Vereinigung „Fogolar Furlan“ zur Geschichte des Friaul, die in der italienischen Landesbibliothek „Claudia Augusta“ in Bozen nutzbar sind, werden am Montag, 14. April, in der Bibliothek vorgestellt.

Schule / Kultur | 08.04.2014

Basisseminar „Unternehmen Haushalt“ an der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach

LPA - Gemeinsam mit anderen lernen den alltäglichen Herausforderungen des Haushalts zu begegnen – dies ein interessantes Angebot der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach. Das Seminar „Unternehmen Haushalt“ wird beim Infoabend am 14. April 2014 vorgestellt.

Schule / Kultur | 08.04.2014

Ressort von LR Tommasini übersiedelt

LPA - Die Büros des italienischen Landesrats Christian Tommasini und seiner Ressort-Mitarbeiter sind heute, 8. April, vom Bozner Boden in das Landhaus 2 am Silvius-Magnago-Platz 10 in Bozen übersiedelt. Damit haben sich auch die Telefon- und Faxnummern der Büros im Ressort Italienische Kultur, Wohnbau und Öffentliche Bauten geändert.

Schule / Kultur | 08.04.2014

Verwaltungsrat der italienischen Landesbibliothek abgeschafft

LPA - Um Verwaltungsverfahren zu vereinfachen und Kosten einzusparen, hat die Landesregierung heute, 8. April, auf Antrag von Landerat Christian Tommasini beschlossen, den Verwaltungsrat der italienischen Landesbibliothek „Claudia Augusta“ in Bozen abzuschaffen. Mit den Aufgaben des Verwaltungsrats wurde die derzeitige Direktorin der Einrichtung Valeria Trevisan betraut.