Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Suche

Schule / Kultur | 16.04.2014

Landesberufsschule „Savoy“: Tagung über den Faktor Glück in der Gastronomie

LPA – „Der Faktor Glück in der Gastronomie“: unter diesem Titel hat die Landesberufsschule für das Gastgewerbe „Savoy“ Meran im Rahmen der Initiative „Berufsbildung im Gespräch“ eine Tagung veranstaltet mit dem Ziel, den Dialog zwischen Wirtschaft und Schule zu fördern.

Wirtschaft | 16.04.2014

Die Südtiroler Wirtschaft 2012 - ASTAT

Das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) veröffentlicht die „Südtiroler Wirtschaft - 2012“. Die Publikation enthält die wichtigsten Wirtschaftsdaten und bietet einen Überblick über die lokale Wirtschaftsstruktur. Dabei sollen die Stärken und Schwächen Südtirols aufgezeigt werden. Die Publikation ist als PDF auf der Internetseite http://www.provinz.bz.it/astat verfügbar. Die gedruckte Version wird in den nächsten Tagen beim ASTAT (Kanonikus-Michael-Gamper-Str. 1, Bozen) aufliegen.

Verwaltung | 16.04.2014

Landesrätin Deeg zu Besuch im Landhaus 2

Landesrätin Deeg und ihr Ressortdirektor Stefan Walder im Gespräch mit Ressortdirektor Pagani und Abteilungsleiter Urthaler - Foto: LPA/Karin Leiter

LPA - Im Landhaus 2 - zwischen Bahnhof und Palais Widmann - hat das Ressort Ladinische Bildung und Kultur, Denkmalpflege und Museen, Vermögen, Straßendienst und Mobilität seinen Sitz. Die Personal- und Verwaltungslandesrätin Waltraud Deeg hat jüngst das Ressort besucht und ist dabei mit Ressortdirektor Valentino Pagani und dem Direktor der Abteilung Vermögensverwaltung, Josef Urthaler, zusammengetroffen.


Schule / Kultur | 16.04.2014

23. April bis 9. Mai: ZusammenLeben im Fokus der Aktionstage Politische Bildung

Das Logo der Aktionstage 2014

LPA - Politische Bildung anzuregen, ist das Ziel der gleichnamigen Aktionstage. In Südtirol finden sie heuer zum siebten Mal statt, und zwar vom 23. April bis zum 9. Mai. In diesem Jahr steht das "ZusammenLeben" im Brennpunkt. Koordiniert werden die Aktionstage von den Weiterbildungsämtern und den Bildungsressorts des Landes.


Verschiedenes | 16.04.2014

Arge-Alp-Ausschreibung „ALPINSKI - Best practices in alpinen Skigebieten“: Einreichtermin 31. Mai

LPA - Die besten Lösungen für ökologisch nachhaltige Anwendungen in alpinen Skigebieten werden bei der Arge-Alp-Ausschreibung „ALPINSKI - Best practices in alpinen Skigebieten“ gesucht. Aufgrund der vielen Anfragen wurde der Einreichtermin bis zum 31. Mai verlängert. „Mit diesem Wettbewerb haben engagierte und innovative Seilbahnbetreiber, Techniker und Planer die Möglichkeit, ihre Projekte einer Fachjury und einem breiten Publikum vorzustellen“, unterstreicht Landesrat Florian Mussner.

Politik | 16.04.2014

Treffen Stadt-Land am Freitag: Infrastruktur als Hauptthema

Wie bereits gestern von Landeshauptmann Arno Kompatscher vorweg genommen, kommen am Freitag dieser Woche wieder die Spitzen von Land und Landeshauptstadt zusammen. Auf der Tagesordnung stehen vor allem Fragen zur (gemeinsamen) Infrastruktur.

Schule / Kultur | 16.04.2014

Fachschulen: Erstmals Matura, Tausender-Marke geknackt

LPA - Im kommenden Schuljahr werden erstmals mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler eine Fachschule für Landwirtschaft bzw. für Hauswirtschaft und Ernährung besuchen; 49 Schülerinnen und Schüler haben sich für das erste maturaführende Jahr angemeldet.

Schule / Kultur | 15.04.2014

Südtirol von 1945 bis 1948: Buchvorstellung am 17. April

LPA - Einblick in Politik, Wirtschaft und Kultur sowie andere Bereiche in Südtirol in der Zeit von 1945 bis 1948 gibt das italienische Buch „Dalla liberazione alla ricostruzione. Südtirol 1945-1948“ von 15 verschiedenen Autoren. Es wird am Donnerstag, 17. April, in der italienischen Landesbibliothek „Claudia Augusta“ in Bozen vorgestellt. Alle Bürger sind zur Buchvorstellung eingeladen.

Schule / Kultur | 15.04.2014

Festival der Widerstände auch in Brixen: Fotoausstellung von Jugendlichen

LPA - „Heuer kommt das Festival der Widerstände der Gegenwart auch nach Brixen“, kündigt der italienische Bildungs- und Kulturlandesrat Christian Tommasini an. „Wir wollten das Festival ausweiten und auch außerhalb der Landeshauptstadt Veranstaltungen dazu anbieten, um den Bürgern die Werte Europas näher zu bringen“, sagt Tommasini. In Brixen weist ab 22. Mai eine Fotoausstellung mit Bilder von Jugendlichen aus dem Eisack- und Pustertal auf das Festival hin.

Verschiedenes | 15.04.2014

Unbezahlte Tätigkeiten für andere - Mehrzweckerhebung 2013 - ASTAT

LPA - 105.000 Südtirolerinnen und Südtiroler engagieren sich ehrenamtlich für ihren Nächsten (d.h. nicht zusammenlebende Personen), die Allgemeinheit oder die Umwelt. Fast die Hälfte dieser unbezahlten Tätigkeiten werden auf eigene Initiative ausgeübt, etwas mehr als die Hälfte über Vereine. Die Vereinstätigkeiten werden von den Männern bevorzugt und finden sich vor allem im Freizeit- und Kulturbereich sowie im Zivilschutz. Diese und weitere Erkenntnisse brachte die Mehrzweckerhebung der privaten Haushalte 2013, die vom Landesinstitut für Statistik ASTAT durchgeführt wurde.