Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Suche

Museen | 10.04.2014

Rabenpolitik im Naturmuseum am 14. April

Vortrag zur "Rabenpolitik" am 14. April (FOTO: Carlo Dapoz)

LPA - Welche Strategien haben Raben entwickelt um mit ihren Artgenossen zusammenzuleben? Wie erwerben sie diese Fähigkeiten und wie geben sie sie weiter? Was spielt sich dabei im Rabengehirn ab? Der Kognitionsbiologe Thomas Bugnyar spricht am Montag, 14. April, im Naturmuseum Südtirol in Bozen über das Leben der Raben vor dem Hintergrund der Verhaltensbiologie und vergleichenden Psychologie. Alle Interessierten sind zum Vortrag eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Schule / Kultur | 10.04.2014

Mittelschulabschluss nachholen!

LPA - Die Mittelschule "Josef von Aufschnaiter" in Bozen und das Deutsche Schulamt ermöglichen es auch im Schuljahr 2014/15 wieder, im Rahmen einer Abendmittelschule den Mittelschulabschluss nachzuholen, um im Juni 2015 zur staatlichen Mittelschulabschlussprüfung anzutreten.

Verschiedenes | 10.04.2014

Sprechstunden des Landesamtes für Gewässernutzung

Verschiedenes | 10.04.2014

Sprechstunden der Gleichstellungsrätin

Verschiedenes | 10.04.2014

Sprechstunden der Landesämter für geförderten Wohnbau

Verschiedenes | 10.04.2014

Sprechstunden der Landesämter für Energieeinsparung in den Außenbezirken

Verschiedenes | 10.04.2014

Sprechstunden der Volksanwältin

Verschiedenes | 09.04.2014

LR Stocker ehrt Südtiroler Sportler: Vorbildliche Botschafter

Fünf Olympische Medaillen, drei vierte Plätze und 16 Olympische Diplome für Top-8-Platzierungen: Die Bilanz der Südtiroler Sportler bei den Olympischen Spielen und den Paralympics in Sotschi kann sich sehen lassen. Heute (9. April) hat Sportlandesrätin Martha Stocker die 54 Sportlerinnen und Sportler in Bozen für ihre außergewöhnlichen Leistungen geehrt.

Politik | 09.04.2014

Autonomie, Kinderschutz, Kündigungen: LH Kompatscher in Rom

Nicht nur, aber vor allem die Verfassungsreform und den Schutz der Autonomie hatte Landeshauptmann Arno Kompatscher heute (9. April) mit den Präsidenten der Regionen in Rom zu diskutieren. "Das Ergebnis ist zufriedenstellend", so der nüchterne Kommentar Kompatschers, der heute auch noch zwei weitere heikle Themen aufgeworfen hat: den Kinder- und den Kündigungsschutz.

Verschiedenes | 09.04.2014

"Großer Tag" für Skilehrer und Skischulen

Einer der 65 frischgebackenen Skilehrer ist der ehemalige Snowboard-Profi Max Stampfl - Foto: LPA/Pertl

LPA - Südtirol hat 65 frischgebackene Skilehrpersonen. Heute Mittag (9. April) erhielten sie im Rahmen der Fachmesse ProWinter ihre Diplome. Der zuständige Abteilungsdirektor Hansi Felder übergab zudem 16 bereits erfahrenen Skilehrern das Diplom eines Skischulleitenden und weiteren 23 ein Spezialisierungszeugnis.