Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Suche

Schule / Kultur | 02.04.2014

Landesbibliothek Teßmann: Vortrag über Jugend und Sprache

LPA - Die Landesbibliothek Friedrich Teßmann lädt zusammen mit dem Bozner Zweig der Gesellschaft für deutsche Sprache am 14. April zu einem Vortragsabend zum Thema "Jugend und Sprache"; der Eintritt ist frei.

Gesundheit / Soziales / Familie | 02.04.2014

Zukunft Familie: Präventionsstrategie in Ausarbeitung

LPA - Um "Familie" zu stärken, will das Land Südtirol ein Präventionskonzept erstellen. Es soll vom Landesressort für Familie und Verwaltung beziehungsweise der zu errichtenden Familienagentur erarbeitet werden. Darauf einigte sich gestern (1. April) auf Vorschlag von Familienlandesrätin Waltraud Deeg die Landesregierung.

Politik | 01.04.2014

Entlastungen für Erstwohnungen und Betriebe: GIS-Entwurf vorgestellt

GIS vorgestellt: LH Kompatscher und LR Schuler haben heute die Vertreter der Sozialpartner getroffen (Foto: DiKom/chr)

Rat der Gemeinden, Familienbeirat, Wirtschaftsprüfer, Sozialpartner: Landeshauptmann Arno Kompatscher hatte eine breite Diskussion über den Gesetzentwurf zur Gemeindeimmobiliensteuer GIS versprochen, heute (1. April) Abend stand die Aussprache mit den Vertretern von Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften auf dem Programm - und das Paket mit Entlastungen im Mittelpunkt.


Wirtschaft | 01.04.2014

Die Kaufgewohnheiten der Südtiroler Haushalte - 2013 - ASTAT -

Seit dem Jahr 2005 veröffentlicht das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) die Daten der Erhebung über die Kaufgewohnheiten der Südtiroler Haushalte. Im Jahr 2013 geben 26,7% der Südtiroler Haushalte an, gelegentlich und/oder regelmäßig außerhalb des Landesgebietes einzukaufen (einschließlich Onlinehandel und Katalogkäufen). Dies entspricht in etwa den Angaben aus dem Vorjahr. Die Aussicht auf günstigere Preise bleibt auch im Jahr 2013 der Hauptgrund, um außerhalb Südtirols einzukaufen. Das beliebteste Ziel ist Österreich, wobei die Einkaufszentren besonders attraktiv zu sein scheinen. Daneben findet auch der Onlinehandel zunehmend Verbreitung.

Politik | 01.04.2014

Aus der Sitzung der Landesregierung vom 1. April

Die Reform des Wohnbauinstituts war das Thema, das heute im Mittelpunkt der Sitzung der Landesregierung stand. Daneben ging es um Prioritäten im Hoch- und Tiefbau, um die Zweisprachigkeitsprüfung, Webportale, den Kulturbeirat und den Weltseilbahnkongress, der 2017 in Bozen stattfinden soll.

Schule / Kultur | 01.04.2014

Kulturbeirat: Landesregierung hat Mitglieder ernannt

Die Landesregierung hat heute (1. April) auf Vorschlag von Landesrat Philipp Achammer den Kulturbeirat für die deutsche Sprachgruppe ernannt. Bei der Bestellung wurden neue Wege beschritten: Zum einen wurden die vier Sachverständigen über ein Auswahlverfahren ermittelt, zum anderen fünf Fachleute ohne Stimmrecht ins Gremium berufen. "Die Neuerungen sollen Offenheit und Transparenz signalisieren", so Kulturlandesrat Achammer.

Schule / Kultur | 01.04.2014

Weltbuchtag am 23. April: flash-book-mob und Buchgeschenke

LPA - Anlässlich des „Welttags des Buches" am 23. April organisiert das italienische Kulturressort mehrere Veranstaltungen. Im Rahmen der Aktion „Ein Buch erwartet dich" gibt es für alle Teilnehmenden an den Aktionen zum Welttag Buchgeschenke. Auf alle Besuchenden der italienischen Bibliotheken wartet eine Verlosung von Preisen. Für das Lesen begeistern soll zudem ein flash-book-mob Jugendlicher auf dem Bozner Verdi-Platz.

Umwelt | 01.04.2014

Bienenschädliche Pflanzenschutzmittel: Ab Samstag Verbot in höheren Lagen

LPA - Ab Samstag, dem 5. April, gilt das Verbot, bienenschädigende Pflanzenschutzmittel in Obstbaulagen zwischen 500 und 750 Metern Meereshöhe auszubringen. Dies teilt das Landesamt für Obst- und Weinbau mit.

Schule / Kultur | 01.04.2014

Schulkalender und Mitbestimmung: LBS bei Landesrat Achammer

Landesrat Achammer mit dem LBS-Vorstand - Foto: Ingo Dejaco

LPA - Der Schulkalender, das Mitbestimmungsgesetz und die Schülercharta waren drei der Themen, über die sich Landesrat Philipp Achammer jüngst mit dem Vorstand des Landesbeirates der Schülerinnen und Schüler ausgetauscht hat.


Verwaltung | 01.04.2014

Internetportale des Landes: Landesregierung plant Neuausrichtung

Das neue Bürgernetz: Am Desktop und auf mobilen Endgeräten gleichermaßen benutzerfreundlich. Foto: LPA/Leiter.

Den Internetauftritt der Landesverwaltung nutzerfreundlicher und ansprechender gestalten: Dies ist das erklärte Ziel von Informatiklandesrätin Waltraud Deeg. Die Landesrätin hat der Landesregierung heute (1. April) einen Vorschlag für eine Neuausrichtung unterbreitet, der besonders die Verwendung von mobilen Endgeräten berücksichtigt und eine klare Trennung von Bürgernetz und Portal der Landesverwaltung vorsieht.