Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Suche

Politik | 26.03.2014

LH Kompatscher trifft Agrarkommissar: Direktzahlungen und Berg-Marke

Zwei Mal Südtirol mit Europa in der Mitte: (v.l.) LH Kompatscher, EU-Kommissar Ciolos und EU-Abgeordneter Dorfmann

Für EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos sind weder Südtirol noch die Berglandwirtschaft Unbekannte. Die Themen, die er heute (26. März) mit Landeshauptmann Arno Kompatscher diskutiert hat, kennt er aus eigener Erfahrung: von den Problemen rund um die Direktzahlungen in der Landwirtschaft bis hin zu den Folgen der Milchquoten-Abschaffung und dem Versuch, mit einer eigenen "Berg-"Marke zu punkten.


Wirtschaft | 26.03.2014

Erste Sitzung des Koordinierungsbeirates der Laimburg mit LR Schuler

LPA - Zu seiner konstituierenden Sitzung hat sich der neue Koordinierungsbeirat des Land- und Forstwirtschaftlichen Versuchszentrums Laimburg gestern (25. März) unter dem Vorsitz von Landesrat Schuler getroffen; auf der Tagesordnung stand unter anderem die Genehmigung des Haushaltes des vergangenen Jahres.

Verschiedenes | 26.03.2014

Euregio präsentiert kulturelle Leckerbissen: Zwei neue Monatsthemen

Herbert Pixner und der Karneval von Valfloriana sind die zwei neuen Themen auf der Euregio-Homepage

LPA - Wussten Sie, dass der Passeirer Musiker Herbert Pixner in der Kulturszene nördlich und südlich des Alpenhauptkammes als "das" Aushängeschild Südtirols im Bereich der innovativen Volksmusik gilt? Wenn nicht, dann verfolgen Sie doch die Backstage-Kurzreportage über den unkonventionellen Künstler auf der Euregio-Homepage. Unter "www.europaregion.info/" finden sich nun zwei neue, aktuelle Monatsthemen samt Video.


Umwelt | 26.03.2014

Klimastollen in Prettau ab 1. April geöffnet

Atemübungen im Klimastollen in Prettau

LPA - Ab Dienstag, 1. April, ist der Klimastollen, die natürliche Asthmatherapiestation im stillgelegten Bergwerksstollen in Prettau, wieder geöffnet. Rund einen Kilometer im Berg kann man vollkommen reine Luft atmen, sich erholen und gleichzeitig die Atemwege befreien. Für den Besuch ist eine Anmeldung erforderlich.


Politik | 26.03.2014

Euregio: Morgen trifft sich EVTZ-Spitze in Innsbruck - Projekte 2014

Um die Projekte, die in diesem Jahr im Rahmen der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino vorangebracht werden sollen, geht es morgen, Donnerstag, 27. März, in Innsbruck. Dort kommt die Spitze des Europäischen Verbunds territorialer Zusammenarbeit (EVTZ) zusammen, angeführt von den drei Landeshauptleuten Arno Kompatscher, Günther Platter und Ugo Rossi.

Politik | 26.03.2014

KlimaLand und Energie: LH Kompatscher bei EU-Kommissar Oettinger

Brüsseler Energiegespräche: (v.l.) EU-Abgeordneter Dorfmann, LH Kompatscher, EU-Kommissar Oettinger

Denkbar breit war die Palette der Themen, die Landeshauptmann Arno Kompatscher gestern Abend (25. März) in Brüssel mit EU-Kommissar Günther Oettinger besprochen hat: von der KlimaLand-Strategie über die Produktion von grünem Wasserstoff bis hin zur Verlegung einer Stromleitung durch den BBT-Pilotstollen.


Museen | 26.03.2014

Schaubergwerk Prettau öffnet am 1. April

Schaubergwerk Prettau ab 1. April geöffnet (FOTO: Oskar Verant)

LPA - Nach der Winterpause öffnet das Südtiroler Bergbaumuseum Schaubergwerk Prettau am Dienstag, 1. April, wieder seine Tore für Besucher. Einen Kilometer weit im Erbstollen des Bergwerks vermittelt der 350 Meter lange Rundgang mit lebensechten Nachbildungen die harte Arbeit der Knappen unter Tage. Für den Besuch des Schaubergwerks ist eine Vormerkung erforderlich.


Umwelt | 26.03.2014

Ab Samstag Verbot bienengefährdender Spritzmittel bis zu 500 Metern Meereshöhe

LPA - In Obstbaulagen bis zu 500 Metern Meereshöhe gilt ab diesem Samstag das Verbot, bienenschädliche Pflanzenschutzmittel auszubringen. Dies teilt das Landesamt für Obst und Weinbau in der Abteilung Landwirtschaft mit.

Umwelt | 26.03.2014

Wildbachverbauung: Arbeiten am Eisack in Gossensaß werden fortgesetzt

LPA - Die Arbeiten für die Anpassung des Eisacks im Zentrum von Gossensaß sind wieder aufgenommen worden. Mit diesem Eingriff, der Teil eines umfassenderen Projektes ist, sollen die nahestehenden Gebäude bei außerordentlichen Witterungsverhältnissen geschützt werden.

Verwaltung | 26.03.2014

Kindergartenpersonal: Oberstes Gericht erklärt Bereichsvertrag für rechtens

LPA - Gute Nachrichten für das Personal der Kindergärten: Der Oberste Gerichtshof hat den Rekurs gegen den bestehenden Kollektivvertrag aus dem Jahre 2005 abgelehnt und damit ein vorangegangenes Urteil des Oberlandesgerichts vollinhaltlich bestätigt. "Der von der Landesverwaltung angewandte Bereichsvertrag für das Kindergartenpersonal wurde durch dieses Urteil zur Gänze als rechtmäßig anerkannt und bleibt somit aufrecht", erläutert Landesrätin Waltraud Deeg.