Hauptinhalt

Pressemitteilungen

Suche

Verwaltung | 26.03.2014

Destination Europe: Praktika- und Arbeitsinformationen für Studierende

LPA - "Destination Europa" ist der Name eines Projektes, das die Mobilität Studierender und Arbeitssuchender fördern soll. Im Rahmen dieses Projektes haben die Landesabteilungen Europa und Arbeit an vier Tagen im März den Studierenden der Universität Bozen Praktikums- und Arbeitsmöglichkeiten in verschiedenen europäischen Ländern vorgestellt.

Gesundheit / Soziales / Familie | 26.03.2014

Kinder und Jugendliche mit chronischen Krankheiten: Gemeinsam unterstützen

LPA - Mit einem Kooperationsvertrag ist in Südtirol nun ein Vakuum geschlossen, das in der Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsdiensten und Bildungseinrichtungen bestand, wenn es darum ging, chronisch kranke Kinder und Jugendliche in Kindergärten und Schulen zu schützen. Die Ergebnisse der übergreifenden Zusammenarbeit von Schul- und Gesundheitswesen in den vergangenen Monaten wurden heute, 26. März, in Bozen vorgestellt.

Verwaltung | 26.03.2014

LRin Deeg trifft Unternehmerverband: Bürokratieabbau und digitale Strategie

LRin Deeg trifft Unternehmerverband: Bürokratieabbau und digitale Strategie für Südtirol gemeinsame Prioritäten Foto: LPA/Karin Leiter

LPA - Den Abbau von Bürokratie und die Umsetzung einer digitalen Strategie für Südtirol haben Landesrätin Waltraud Deeg und der Unternehmerverband als gemeinsame Priorität bezeichnet. Heute (26. März) ist die Landesrätin für Verwaltung, Informationstechnik und Familie mit der Verbandsspitze zu einer Aussprache zusammengetroffen.


Schule / Kultur | 26.03.2014

Weichen für Berufsmatura gestellt: Bis 31. März für 5. Schuljahr anmelden!

LPA - Mit Schuljahr 2014/2015 besteht erstmals die Möglichkeit, das Vorbereitungsjahr auf die staatliche Abschlussprüfung (Matura) innerhalb der Berufsbildung zu absolvieren. Auch die Maturaprüfung selbst wird an den von der Landesregierung für das kommende Schuljahr festgelegten Berufsschulen abgenommen.

Politik | 26.03.2014

LH Kompatscher trifft Agrarkommissar: Direktzahlungen und Berg-Marke

Zwei Mal Südtirol mit Europa in der Mitte: (v.l.) LH Kompatscher, EU-Kommissar Ciolos und EU-Abgeordneter Dorfmann

Für EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos sind weder Südtirol noch die Berglandwirtschaft Unbekannte. Die Themen, die er heute (26. März) mit Landeshauptmann Arno Kompatscher diskutiert hat, kennt er aus eigener Erfahrung: von den Problemen rund um die Direktzahlungen in der Landwirtschaft bis hin zu den Folgen der Milchquoten-Abschaffung und dem Versuch, mit einer eigenen "Berg-"Marke zu punkten.


Wirtschaft | 26.03.2014

Erste Sitzung des Koordinierungsbeirates der Laimburg mit LR Schuler

LPA - Zu seiner konstituierenden Sitzung hat sich der neue Koordinierungsbeirat des Land- und Forstwirtschaftlichen Versuchszentrums Laimburg gestern (25. März) unter dem Vorsitz von Landesrat Schuler getroffen; auf der Tagesordnung stand unter anderem die Genehmigung des Haushaltes des vergangenen Jahres.

Verschiedenes | 26.03.2014

Euregio präsentiert kulturelle Leckerbissen: Zwei neue Monatsthemen

Herbert Pixner und der Karneval von Valfloriana sind die zwei neuen Themen auf der Euregio-Homepage

LPA - Wussten Sie, dass der Passeirer Musiker Herbert Pixner in der Kulturszene nördlich und südlich des Alpenhauptkammes als "das" Aushängeschild Südtirols im Bereich der innovativen Volksmusik gilt? Wenn nicht, dann verfolgen Sie doch die Backstage-Kurzreportage über den unkonventionellen Künstler auf der Euregio-Homepage. Unter "www.europaregion.info/" finden sich nun zwei neue, aktuelle Monatsthemen samt Video.


Umwelt | 26.03.2014

Klimastollen in Prettau ab 1. April geöffnet

Atemübungen im Klimastollen in Prettau

LPA - Ab Dienstag, 1. April, ist der Klimastollen, die natürliche Asthmatherapiestation im stillgelegten Bergwerksstollen in Prettau, wieder geöffnet. Rund einen Kilometer im Berg kann man vollkommen reine Luft atmen, sich erholen und gleichzeitig die Atemwege befreien. Für den Besuch ist eine Anmeldung erforderlich.


Politik | 26.03.2014

Euregio: Morgen trifft sich EVTZ-Spitze in Innsbruck - Projekte 2014

Um die Projekte, die in diesem Jahr im Rahmen der Euregio Tirol-Südtirol-Trentino vorangebracht werden sollen, geht es morgen, Donnerstag, 27. März, in Innsbruck. Dort kommt die Spitze des Europäischen Verbunds territorialer Zusammenarbeit (EVTZ) zusammen, angeführt von den drei Landeshauptleuten Arno Kompatscher, Günther Platter und Ugo Rossi.

Politik | 26.03.2014

KlimaLand und Energie: LH Kompatscher bei EU-Kommissar Oettinger

Brüsseler Energiegespräche: (v.l.) EU-Abgeordneter Dorfmann, LH Kompatscher, EU-Kommissar Oettinger

Denkbar breit war die Palette der Themen, die Landeshauptmann Arno Kompatscher gestern Abend (25. März) in Brüssel mit EU-Kommissar Günther Oettinger besprochen hat: von der KlimaLand-Strategie über die Produktion von grünem Wasserstoff bis hin zur Verlegung einer Stromleitung durch den BBT-Pilotstollen.