Hauptinhalt

Klarheit, Rechtssicherheit, Gemeinwohl

In Sachen Landschaftsschutz geht es darum, die Entwicklung des Schutzgedankens nachzuvollziehen. So war bis vor einigen Jahren Landschaftsschutz noch gleichgesetzt mit dem Schutz besonderer Landschaften, allerdings weiß man mittlerweile auch um die Bedeutung alltäglicher Landschaften, solcher inmitten bewohnter Gebiete etwa: Stadtparks und Grünanlagen, private Gärten und Ensembles, grüne Korridore und Biotope. Sie alle sind genauso schützenswert wie die großen landschaftlichen Wahrzeichen unseres Landes. Der Gesetzentwurf Raum und Landschaft nimmt diese Erkenntnis auf und schafft ein tragfähiges Konzept für den Schutz unserer Kultur- und Naturlandschaft für die nächsten Jahrzehnte.

(Letzte Aktualisierung: 10.10.2017)