Hauptinhalt

Landeskartographie

Solar Tirol

.

Im Interreg-Projekt SOLAR TIROL erstellen öffentliche Stellen des Landes Tirol und der Autonomen Provinz Bozen, in enger Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Stellen der Universität Innsbruck und der Europäischen Akademie Bozen, räumlich hochaufgelöste Solarpotentialkarten und entwickeln konkrete Empfehlungen zur Bedeutung der Solarenergie und deren Ausbaumöglichkeit im Land Tirol und der Provinz Bozen.

Vektorielle technische Grundkarte mit maßstabsvariabler topografischer Datenbank (TDB)

Technische Grundkarte

Die technische Grundkarte ist, wie es bereits der Titel dieses Produkts verrät, ein kartografisches Instrument, welches als Grundlage für unzählige weitere kartografische Produkte eingesetzt wird, aber auch als selbständiges Planungsinstrument Anwendung findet. Ähnlich wie bei anderen Produkten bieten wir mehrere Ausgaben an. Neuankömmling in der Reihe der Grundkarten ist die Vektorgrundkarte mit topografischer Datenbank, ein zukunftsweisender Standard den wir uns sofort eigen machen wollten.


Orthofoto

Orthofoto

Die Landesverwaltung bietet mehrere Ausgaben des Orthofotos an. Es geht vom „einfachen“ S/W-Orthofoto über die Orthofotokarte bis zu der mit Digitalkamera aufgenommene Ausgabe von 2006.


Digitales Geländemodell

Digitales Geländemodell

Das neue digitale Geländemodell (DGM) der Landesverwaltung beruht auf modernster LiDAR (Light Detection and Ranging) Technologie, die mittels flugtransportiertem Laserscanner erfolgte. Dieses landesweite flächendeckende Geländemodell weist eine Netzmaschengröße von 2,5 Meter auf. Die Einsatzmöglichkeiten eines solchen detaillierten Produkts sind, wie man erahnen kann, äußerst vielfältig.


STVirtualExperience

STVirtualExperience

STVirtualExperience ist mehr als eine weitere 3D-Applikation, die am Horizont des Softwaremarkts erscheint. Es ist eine neue Art und Weise den Raum, die Landschaft bzw. die eigene Umwelt zu erleben. Diese Seite will nicht als eine der vielen Internetseiten der Landesverwaltung gesehen werden, sondern wir möchten aus ihr den Treffpunkt der gerade ins Leben gerufenen VirtualExperience Community machen. Gestalten wir gemeinsam die Südtirol "Szene".


Realnutzungskarte

 Realnutzungskarte

Das Ziel, dass sich die Landesverwaltung mit der Realnutzungskarte steckt, ist die Bereitstellung einer flächendeckenden Informationsschicht für das eigene geographische Informationssystem. Dieses kartographische Produkt soll als Grundlage für nachfolgende spezifischere und fachbereichsbezogene Bearbeitungen dienen sowie für die Auswertung und systematische Fortschreibung einer Flächennutzungsbilanz auf Landesebene.


Download Landeskartografie

Download Landeskartografie

In diesem Bereich bieten wir das kostenlose Herunterladen sämtlicher digitaler Produkte des Dienstes für Kartographie und GIS der Autonomen Provinz Bozen an. Nach einer unkomplizerten Anmeldungsprozedur, sind Sie im Stande das ausgewählte Produkte zum gewünschten Einsatz zu bringen.


Maps und WebGIS - die GeoBrowser

Interaktive Karten (GIS-Browser)

Stellen Sie sich aus dem weiten Spektrum der angebotenen Informationsschichten eine thematische Karte zusammen. Die diversen thematischen Browser, die Sie in diesem Bereich vorfinden, decken so ziemlich alle kartografisch relevanten Thematiken ab, so dass Sie bequem von zu Hause aus sich eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Karte zurechtlegen können.


Landeskoordinatensystem

Landeskoordinatensysthem

Das Südtiroler Landeskoordinatensystem hatte seine eigene Geschichte bzw. Entwicklung. Inzwischen wurde es als eines der ersten auf nationaler Ebene dem europäischen Standard angepasst. Hier erfahren Sie mehr über seine Eigenschaften.


Tools

Tools

Tools sind Werkzeuge, die der GIS-kartografischen Produktion (z.B. Digitalisierung der Bauleitpläne) dienen und die hier kostenlos zum Download zur Verfügung stehen.



(Letzte Aktualisierung: 26.05.2015)