Hauptinhalt

Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags

.Das Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags wurde in St. Vigil in Enneberg am Eingang des Val de Mareo errichtet. Das Besucherzentrum ist wie ein offenes Fenster zum Naturpark: über interaktive Medien, Videos und Paneele taucht man in die Geheimnisse des Schutzgebietes ein.  

Rampen verbinden mehrere Ebenen, der Besucher bewegt sich wie in einer Spirale durch die verschiedenen Ausstellungsbereiche: die Entstehung der Dolomiten, der 1987 entdeckte Höhlenbär der Conturines, die wichtigsten Lebensräume im Naturpark sowie ein dreidimensionales Relief, das die Morphologie des Gebietes ersichtlich macht. Bilder führen den Besucher virtuell an die schönsten Orte des Schutzgebietes. Neben der Almwirtschaft mit den typischen Almdörfern werden auch die artenreichen Bergwiesen von Armentara und Plätzwiese sowie die ladinische Sagenwelt präsentiert. Terrarien, eine Kinderecke mit Spielen und Bastelmaterial sowie eine Bibliothek runden das Besucherangebot ab.

Virtueller Rundgang durch das Naturparkhaus »

Veranstaltungskalender Naturparkhaus »

 

 

.

Öffnungszeiten 2016

Vom 29. Dezember 2015 bis 2. April 2016, vom 3. Mai bis 29. Oktober 2016 und vom 27. Dezember 2016 bis 1. April 2017, dienstags bis samstags, von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18.00 Uhr geöffnet
.

Sommermonate:
Im Juli und August ist das Naturparkhaus auch sonntags geöffnet.


Daksys Kinderwerkstatt

.Jeden Freitag um 15.00 Uhr lädt Daksys Kinderwerkstatt ein. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können beim Basteln mit Naturmaterialien, Mikroskopieren, Spielen und anderem mehr mit der Natur auf Tuchfühlung gehen und Neues entdecken. Anmeldung erforderlich, nähere Informationen gibt es direkt im Naturparkhaus.

Eintritt frei!


Hannes Clara, zuständig für das Naturparkhaus Fanes-Sennes-PragsHannes Clara, zuständig für das Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags


    

 

 

 

Adresse:

Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags
Katharina Lanz Str. 96
39030 St. Vigil in Enneberg
Tel. 0474 506120
Fax 0474 506585
E-Mail: info.fsp@provinz.bz.it

.


Seitenanfang


(Letzte Aktualisierung: 05.01.2016)