Schloss Wolfsthurn: Workshop für Kinder zum Thema Insekten

Bienen, Hummeln, Fliegen und Käfer sind das Thema der Workshops für Kinder, die jeden Donnerstag im Juli und August auf Schloss Wolfsthurn organisiert werden.

Im Sommer finden donnerstags auf Schloss Wolfsthurn Workshops für Kinder statt, bei denen es um Insekten geht - Foto: LPA/Landesmuseen

Ein Insektenhotel aus Holz, Holzwolle, Ästen, Heu und Rinden für nützliche Insekten, wie die Wildbiene oder die Hummel, das Schutz und Nistmöglichkeiten bietet. Dies können Kinder von sechs bis zwölf Jahren bei den Workshops „Es summt und brummt! Wir bauen ein Insektenhotel“, die an jedem Donnerstag im Juli und August im Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei auf Schloss Wolfsthurn in Mareit bei Sterzing stattfinden. Wer daran teilnimmt, erfährt viel über Ohrwürmer, Florfliegen und Marienkäfer und kann das gebaute Insektenhotel dann nach Hause mitnehmen und dort aufhängen: Die ersten Gäste lassen sicher nicht lange auf sich warten.

Die zweistündigen Workshops beginnen um 10.30 Uhr; eine Voranmeldung bis spätestens am Vortag um 17 Uhr ist erforderlich. Die Teilnahme kostet zehn Euro.

Informationen:
Tel. 0472/758121, www.wolfsthurn.it.

LPA

Bildergalerie