Überspringen Sie die Navigation

News

  • Münchener Interesse an Südtirols Bildungssystem

    Eine Delegation des Referats Bildung und Sport der Stadt München hat heute ihren zweitägigen Informationsbesuch in Bozen abgeschlossen, im Bild mit Schulamtsleiter Höllrigl (ganz links) - Foto: LPA/Verena Hilber

    Sprachenunterricht und Integration waren die zwei Themen, denen eine Abordnung des Münchener Referats Bildung bei einem Besuch in Bozen besonderes Interesse zollte. Der zweitägige Aufenthalt war vom Deutschen Bildungsressort vorbereitet worden. Die Gäste erhielten dabei theoretische Informationen über Südtirols Bildungssystem, die bei Schul- und Kindergartenbesuchen veranschaulicht wurden.

  • Nicht nur Ötzi? - Archäologisch-botanischer Vortrag am 23. April

    Archäologisch-botanische Untersuchungen im Finailtal (FOTO:Archäologiemuseum)

    Wie die Menschen im Schnalstal von der Jagd zur Weidewirtschaft kamen beleuchtet ein archäologisch-botanischer Vortrag am Donnerstag, 23. April 2015, im Südtiroler Archäologiemuseum Bozen. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Alle Interessierten sind eingeladen.

  • Medientermine in der Woche von 20. April bis 27. April 2015

    LPA - Die wichtigsten Termine von Landesregierung und Landesverwaltung in der kommenden Woche, zu denen die Medien eingeladen sind, hier im Überblick. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt’s per Klick auf den jeweiligen Termin.

  • Equal Pay Day: Erster Südtiroler Bügelwettbewerb für Männer Artikel mit Video Artikel mit Audio

    Snowboarder Roland Fischnaller (r.) ist auch am Bügelbrett erfolgreich: Er konnte den ersten Ironman-Contest für sich entscheiden. Foto: LPA/me

    Anlässlich des Equal Pay Day haben heute (17. April) der Landesbeirat für Chancengleichheit, das Frauenbüro und 59 teilnehmende Frauenorganisationen südtirolweit auf den Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern von durchschnittlich 17 Prozent sowie auf die ungleiche Verteilung der Hausarbeit aufmerksam gemacht. Am Infostand in Bozen fand dazu erstmals ein Bügelwettbewerb für Männer statt.

  • Gletscher in Ridnaun: Sonderschau wird am 24. April eröffnet

    Die Gletscher in Ridnaun, die Forschungstätigkeiten dazu und die Gesamtproblematik von Klimawandel und Gletscherschwund stehen im Mittelpunkt der Fachausstellung „Die Gletscher in Ridnaun, gestern-heute-morgen“. Eröffnet wird sie am Freitagabend, 24. April, in der BergbauWelt Ridnaun Schneeberg in Ridnaun.

  • Straße aufs Penser Joch ab 15 Uhr geöffnet

    Schneeräumungsarbeiten auf der Staatsstraße aufs Penser Joch (FOTO:LPA/Landesstraßendienst)

    Früher als erwartet kann die Staatsstraße auf das Penser Joch nach der Wintersperre wieder für den Verkehr freigeben werden. Die Straßendienste Salten/Schlern und Eisacktal haben die Schneeräumungsarbeiten nun beendet. Ab dem heutigen Freitagnachmittag, 17. April, um 15 Uhr kann die Straße wieder befahren werden.

  • Landerat Schuler für Forschungschwerpunkt "Berglandwirtschaft"

    Für einen Forschungsschwerpunkt "Berglandwirtschaft" sprach sich Landesrat Schuler im Rahmen der Vollversammlung des Milchhofes Brixen "Brimi" aus - Foto: LPA/R. Tumler

    Damit die Bergmilch auch in Zukunft in Südtirols Wirtschaft eine Rolle spielt, will Landwirtschaftslandesrat Arnold Schuler die Forschung in diesem Bereich vorantreiben. Bei der Vollversammlung des Milchhofes Brixen "Brimi" forderte der Landesrat: "Die Milchhöfe Südtirols können sich noch besser vernetzen, um einen Mehrwert für unsere Landwirte zu schaffen!"

  • Sensibilisierungskampagne Adoption: Plakataktion startet am 20. April

    Plakat zur Sensibilisierungskampagne Adoption

    Die Chance einem Kind Familie zu geben, steht bei der Adoption im Mittelpunkt. Auf diese besondere Form der Elternschaft weisen die Landesabteilung Soziales und die Dienststelle für Adoption mit einer Sensibilisierungskampagne hin. Dazu werden ab 20. April an den Bushaltestellen in Bozen Stadt, im Bezirk Salten, im Sarntal, am Ritten, in Gröden im Eggental und im Bezirk Schlern Plakate angebracht.

  • Uni-Mensadienst in Bruneck wird ab kommenden Montag aufgenommen

    Der Mensadienst für die Studenten der Außenstelle der Universität in Bruneck wird ab kommenden Montag, 20. April, wieder aufgenommen. Dank der Bemühungen des Landesamtes für Hochschulförderung konnte erreicht werden, den Ausfall des Mensadienstes so kurz wie möglich zu halten.

  • Auch Katasterdienste über Bürgerkonto zugänglich

    Katasterdienste über digitales Bürgerkonto zugänglich, im Bild IT-Landesrätin Deeg bei ihrem Besuch der Abteilung Grundbuch und Kataster - Foto: LPA/Karin Leiter

    Ab sofort sind auch die Dienste des Katasters über das digitale Bürgerkonto zugänglich. "Somit können nun alle Südtiroler und Südtirolerinnen schnell und einfach mit Hilfe von Nutzername und Passwort sämtliche digitalen Bürgerdienste Südtirols nutzen", freut sich IT-Landesrätin Waltraud Deeg.