Überspringen Sie die Navigation

News

  • Der Krieg im Film: Vortrag im Kulturzentrum Trevi am 8. April

    Im Rahmen der Veranstaltung "Conflitto 2014-1914" findet im Kulturzentrum Trevi am Mittwoch, 8. April, um 18.00 Uhr ein Vortrag in italienischer Sprach zum Thema "Pelicole in guerra" (Filme im Krieg) statt. Der Vortrag wurde in Zusammenarbeit mit dem Museo Storico del Trentino organisiert. Der Eintritt ist frei.

  • Kinder in schwierigen Situationen stärken: Pressekonferenz am 8. April

    Kinder und Jugendliche mit problematischen Verhaltensweisen und psychischen oder psychiatrischen Störungen in Südtirol müssen umfassend betreut werden. Aus diesem Grund sind verschiedene Initiativen gestartet worden, mit denen junge Menschen in schwierigen Lebenslagen gestärkt werden sollen. Diese werden bei einer Medienkonferenz am 8. April von Landesrätin Martha Stocker vorgestellt.

  • KlimaGemeinde: Vorstellung am 9. April 2015

    Mit der "KlimaGemeinde" schafft die KlimaHaus-Agentur ein auf Südtirol zugeschnittenes Modell für eine nachhaltige Energienutzung in den Gemeinden. Das neue Programm wird am Donnerstag, 9. April 2015, vorgestellt.

  • LRin Stocker zum Welt-Autismus-Tag: "Lebensqualität verbessern"

    Etwa 200 Kinder und Jugendliche in Südtirol sind von Autismus-Spektrum-Störungen betroffen. "Diese schwere soziale Kommunikationsstörung ist eine tagtägliche Herausforderung für betroffene Familien", so Landesrätin Stocker zum Welt-Autismus-Tag am morgigen 2. April. "Deshalb gilt es nicht nur Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Autismus, sondern auch Angehörige bestmöglich zu unterstützen."

  • Versuchszentrum Laimburg: Über Blattgrün kranke Pflanzen identifizieren

    Die Abbauprodukte des Blattgrüns wollen Süd- und Nordtiroler Wissenschaftler nutzen, um frühzeitig den Befall von heimischen Obstbäumen und Weinreben mit schädlichen Mikroorganismen festzustellen. Gestern (31. März) wurden die Ergebnisse des Forschungsprojektes Biophytirol in Innsbruck vorgestellt.

  • Hubschrauberdienste der Landes 2015 bis 2019

    Für Hubschrauberflüge, die die Landesabteilungen für ihre institutionellen Aufgaben von 2015 bis 2019 durchführen müssen, hat die Landesregierung nun die Ausschreibung genehmigt (FOTO:LPA)

    Mit den Hubschrauberflüge, die die Landesabteilungen für ihre institutionellen Aufgaben von 2015 bis 2019 durchführen müssen, hat sich die Landesregierung bei ihrer Sitzung am Dienstag befasst und auf Antrag von LR Florian Mussner die entsprechende Ausschreibung und Geldmittel im Ausmaß von 1,55 Millionen Euro dafür genehmigt.

  • "Tourismus und Krieg": Neue Sonderausstellung im Touriseum

    Bei der Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Tourismus und Krieg"

    Auf den ersten Blick scheinen Tourismus und Krieg sich auszuschließen. Die neue Sonderausstellung im Touriseum in Meran zeigt, wie eng sie in Wirklichkeit verbunden sind. Die Ausstellung „Tourismus & Krieg“ wurde am 31. März eröffnet und kann bis 15. November 2015 besucht werden.

  • Wasserschutzbauten am Hatzlbach in Luttach und Grünbach in Kiens

    Auch in der östlichen Landeshälfte ist die Landesabteilung Wasserschutzbauten am Werk und sorgt mit Arbeiten am Hatzlbach in Luttach und am Grünbach in Kiens für die Verstärkung des Schutzes vor Hochwasser.

  • "Docenti im Austausch": Tagung am 13. April

    Um den Austausch der Lehrer der italienischen und deutschen Schulen untereinander geht es bei einer Tagung mit dem Titel „Docenti im Austausch – esperienze e riflessioni“ am 13. April in der Freien Universität in Bozen. Interessierte Lehrer und Eltern können sich bis zum 8. April zur Tagung anmelden.

  • LR Theiner erteilt Konzession für Kraftwerk St. Anton an Eisackwerke

    LR Theiner unterzeichnete heute die Konzession für das Kraftwerk St. Anton im Beisein von Flavio Ruffini, dem Leiter der Umweltagentur./Foto LPA

    Die Eisackwerk GmbH erhält die Konzession für das Kraftwerk St. Anton. Landesrat Richard Theiner hat heute (31.03.) das entsprechende Dokument unterschrieben.