Überspringen Sie die Navigation

News

  • Generaldirektion: Rund 60 Bewerbungen

    Mit heute (28. Juli) Mittag, 12.00 Uhr, ist die Bewerbungsfrist für einen der Spitzenjobs in der Landesverwaltung abgelaufen: jenen einer Generaldirektorin oder eines Generaldirektors. "Bei rund 60 Bewerbungen dürften die Chancen gut stehen, dass wir eine fähige Führungskraft finden", gibt sich Verwaltungslanderätin Waltraud Deeg zuversichtlich.

  • Brass Vocal Ensemble am 31. Juli im Schloss Wolfsthurn

    Musik aus verschiedenen Epochen gibt das Brass Vocal Ensemble am 31. Juli im Schloss Wolfsthurn zum Besten./Foto LPA

    Ein Konzert des Brass Vocal Ensembles ist am Donnerstag, 31. Juli 2014, um 21 Uhr im Ballsaal von Schloss Wolfsthurn in Mareit bei Ratschings zu hören. Den Besuchern erwartet eine besondere musikalische Reise durch mehrere Epochen und Stilrichtungen. Der Eintritt ist frei.

  • Neue Landeskonservatorin Kofler Engl bei Landesrat Mussner

    Die neue Landeskonservatorin Kofler Engl im Gespräch mit Landesrat Mussner und Ressortdirektor Valentino Pagani - Foto: LPA/rc

    Vor knapp einem Monat hat die Landesregierung Waltraud Kofler Engl zur neuen Direktorin der Abteilung Denkmalpflege ernannt; vor kurzem hat sie dem für Denkmalpflege zuständigen Landesrat Florian Mussner an seinem Amtssitz am Bozner Silvius-Magnago-Platz besucht. Im Mittelpunkt des Treffens stand selbstverständlich die Denkmalpflege.

  • Archäologie und Geologie bei Wanderung ins Finailtal

    Der bronzezeitliche Brandopferplatz auf der Finailgrube ist eines der Ziele der Wanderung (Foto: Andreas Putzer)

    Archäologische und geologische Einblicke gibt’s Jahr für Jahr bei einer von Archäologie- und Naturmuseum gemeinsam organisierten Hochgebirgsexkursion. In diesem Jahr führt sie am kommenden Samstag, 2. August, ins Finailtal (Schnals). Die Teilnahme ist kostenlos, erforderlich ist aber eine Anmeldung bis Donnerstag, 31. Juli.

  • STA: LR Mussner verabschiedet scheidenden Verwaltungs- und Aufsichtsrat

    Den scheidenden Verwaltungs- und Aufsichtsrat sowie die langjährigen Präsidenten Dieter Schramm und Heinz Peter Hager hat Landesrat Florian Mussner bei der Hauptversammlung der Südtiroler Transportstrukturen AG (STA) verabschiedet: "Wenn der Nahverkehr, besonders die Eisenbahn heute ein hohes Niveau hat, dann ist dies vor allem Verdienst jener, die die Weichen dafür gestellt haben", so Mussner.

  • Pflegende Angehörige: Berater bekommen Diplome

    LRin Stocker mit der Lehrgangsabsolventen, den Trainern und den Vertretern der zuständigen Ämter (FOTO:LPA/Angelika Schrott)

    Menschen, die zu Hause die rund 11.000 pflegebedürftigen Personen in Südtirol betreuen, werden künftig besser beraten, begleitet und unterstützt. Letzthin wurden 18 Bezugspersonen eigens dafür ausgebildet. Im Beisein von LRin Martha Stocker fand am 24 Juli in Bozen die Diplomverleihung statt. Stocker bedankte sich bei den Lehrgangsabsolventen dafür, dass sie diese wichtige Aufgabe übernehmen.

  • Weiter Wartungs- und Kontrollarbeiten an der Vinschgerbahn

    Umfassenden Wartungsarbeiten werden derzeit die Züge der Vinschger Bahn unterzogen

    Derzeit laufen weiter die letzten Wartungs- und Kontrollarbeiten an den Zügen der Vinschger Bahn. Wie das Mobilitätsressort des Landes verlautetet, werde alles unternommen, um die Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen. Indes wird weiter ein Stundentakt auf der Strecke Meran-Mals garantiert, statt der Express-Zugverbindung gibt’s einen Ersatzbus.

  • Genaue geologische Karten für Südtirols Nationalparkteil: Tagung in Sulden

    Genaue und aktuelle geologische Karten gibt es nun für den gesamten Südtiroler Anteil des Nationalparks Stilfserjoch

    Die geologische Beschaffenheit und die geologischen Besonderheiten im Nationalpark Stilfserjoch standen heute (25. Juli) im Mittelpunkt eines Kongresses in Sulden, zu dem sich über hundert Fachleute aus dem In- und Ausland einfanden. Vorgestellt wurden die neuen geologischen Karten von Bormio und Rabbi. Mit dabei war auch der zuständige Landesrat Christian Tommasini.

  • Medientermine in der Woche von 28. Juli bis 4. August 2014

    LPA - Die wichtigsten Termine von Landesregierung und Landesverwaltung in der kommenden Woche, zu denen die Medien eingeladen sind, hier im Überblick. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt’s per Klick auf den jeweiligen Termin.

  • Land trifft INPS: Zweisprachigkeit und bessere Information

    Drei Akteure, zwei Themen: (v.l.) INPS-Regionaldirektor Zanotelli, LH Kompatscher und LRin Stocker (Foto: LPA/ohn)

    Um die Garantie der Zweisprachigkeit und eine bessere Information der Bürger über deren jeweilige Rentensituation ging es bei einem Treffen von Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrätin Martha Stocker mit dem Regionaldirektor des Fürsorgeinstituts INPS, Marco Zanotelli.