Überspringen Sie die Navigation

News

  • Gesamttiroler Wettbewerb "prima la musica" ab morgen im Unterland

    2015 ist wieder Südtirol Schauplatz des Gesamttiroler Musikwettbewerbes "prima la musica". Über tausend junge Nachwuchstalente werden ab morgen (4. März 2015) bis zum Donnerstag nächster Woche (12. März) an der Musikschule Unterland in Auer und Tramin ihre musikalischen Fähigkeiten uner Beweis stellen.

  • Neuer Bahnhof Bozen: LH Kompatscher unterzeichnet Vereinbarung

    Am Montag, 9. März, unterzeichnet Landeshauptmann Arno Kompatscher mit den Geschäftsführern der Eisenbahngesellschaften FRI, Trenitalia und FS eine Vereinbarung, mit der die Weichen für die Neugestaltung des Bozner Bahnhofsgeländes gestellt werden.

  • Günther Andergassen in den Ruhestand verabschiedet

    Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrat Philipp Achammer bei der Abschiedsfeier für Abteilungsdirektor Günther Andergassen

    Nach 42 Jahren im Landesdienst ist Günther Andergassen, Direktor der Landesabteilung Bildungsförderung, Universität und Forschung, vergangene Woche von Landeshauptmann Arno Kompatscher, Landesrat Philipp Achammer und seinen engsten Mitarbeitern verabschiedet worden. Die Aufgaben des Abteilungsdirektors wird vorerst Rolanda Tschugguel übernehmen.

  • ASTAT: Kindergärten - Schuljahr 2014/15

    Laut Landesinstitut für Statistik (ASTAT) gibt es im Schuljahr 2014/15 in Südtirol 342 Kindergärten, welche von 16.183 Kindern besucht werden. Im laufenden Schuljahr sind 2.118 ausländische Kinder eingeschrieben; das entspricht einer Quote von 13,1 Ausländern je 100 eingeschriebene Kinder.

  • Südtiroler Jugendredewettbewerb: Anmeldungen noch bis 12. März möglich

    Wer kennt ihn nicht: den Jugendredewettbewerb, der Schülerinnen und Schülern der Ober-, Berufs- und Fachschulen eine öffentliche Plattform gibt, um ihr Redetalent unter Beweis zu stellen und ihre Meinung kundzutun. Die diesjährige Auflage des beliebten Bewerbs findet am 16. April in Bozen statt. Die Anmeldefrist läuft noch bis 12. März.

  • Landesrätin Stocker trifft Kollegium der Hebammen

    Hebammen treffen Landesrätin Martha Stocker

    Die Rolle der Hebammen in Südtirol war Thema einer Aussprache zwischen Gesundheitslandesrätin Martha Stocker und dem Kollegium der Hebammen. "Vor allem in der Begleitung der Mütter vor und nach der Geburt haben die Hebammen eine zentrale Bedeutung", unterstrich Stocker.

  • Sprachencamp 2015: Anmeldungen vom 16. bis 29. März

    Auch in diesem Sommer treffen in Toblach und Langtaufers wieder Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschulen mit deutscher beziehungsweise italienischer Unterrichtsprache zusammen, um im direkten Kontakt mit den jeweils anderssprachigen Kindern ihre Kenntnisse in der Zweiten Sprache zu verbessern. Anmeldungen zu den Sprachencamps 2015 sind vom 16. bis 29. März möglich.

  • LH Kompatscher am Donnerstag bei Staatspräsident Mattarella

    Am kommenden Donnerstag, 5. März, trifft Landeshauptmann Arno Kompatscher gemeinsam mit den Präsidenten der Regionen und autonomen Länder in Rom mit Staatspräsident Sergio Mattarella zusammen.

  • Neuer Wobi-Präsident: Landesregierung für Heiner Schweigkofler Artikel mit Video Artikel mit Audio

    Die Landesregierung hat sich heute (3. März) darauf verständigt, dass Heiner Schweigkofler die Nachfolge von Konrad Pfitscher als Präsident des Wohnbauinstituts antreten wird. "Mit Schweigkofler übernimmt eine hochkarätige und kompetente Persönlichkeit die Führung des Wobi", so Landeshauptmann Arno Kompatscher.

  • Neubewertung der Energiekonzessionen: Externe Experten ernannt Artikel mit Video

    Die Landesregierung hat heute (3. März) die externen Experten zur Neubewertung der Energiekonzessionen ernannt. Dem Kollegium gehören der Rechtsprofessor Fabrizio Figorilli, der Hydrobiologe Giovanni Rossi sowie Ernst Pürer, ehemaliger Bereichsleiter bei der Vorarlberger Illwerke AG, an.