Ab Juni neuer Bahnhof in Leifers - Durnwalder und Widmann stellen Projekt vor

(LPA) Ab Juni des kommenden Jahres wird Leifers über einen gänzlich neuen Bahnhof verfügen. Das Projekt haben Landeshauptmann Luis Durnwalder und Mobilitätslandesrat Thomas Widmann heute (25. September) am Ort des Geschehens vorgestellt.

Gedankenaustausch: (v.l.n.r.) LR Widmann, LH Durnwalder, BM Polonioli, BM-Stv. Forti (Foto: LPA/Pertl)

"Der Bahnhof in Leifers ist nicht mehr zeitgemäß, er ist unattraktiv, schlecht erschlossen und es fehlt an Parkplätzen", so Landeshauptmann Durnwalder bei der Projektpräsentation mit Bürgermeister Giovanni Polonioli und dessen Stellvertreter Georg Forti sowie Ressortdirektor Gianfranco Jellici. "Entsprechend muss und wird hier etwas geschehen, auch um die Attraktivität der Bahn zu steigern", so Durnwalder.

Was dies genau sein wird, erklärte heute Landesrat Widmann. Er zeigte auf, dass in Leifers nicht nur ein gänzlich neues Bahnhofsgebäude mit beheizbaren Wartesälen und einem modernen Fahrgastinformationssystem entstehen werde. "Vielmehr sorgen wir auch für eine Anhebung der Bahnsteige, damit auch Niederflurwagen genutzt werden können, gestalten den Bahnhof behindertengerecht und bauen eine Unterführung für Fußgänger", so Widmann. Zudem werde der Bahnhof besser erschlossen. "Er wird zu einem Knotenpunkt, indem wir eine Bushaltestelle samt Wendeplatz ebenso verwirklichen, wie eine Anbindung an den Radweg", so der Landesrat.

Landeshauptmann Durnwalder ergänzte zudem, dass für all jene, die den Bahnhof mit dem Auto erreichen müssten, rund 80 Parkplätze geschaffen würden. "Zudem wird im Zuge der Bauarbeiten auch das Lärmproblem für die Anwohner gelöst, indem Lärmschutzwänder errichtet werden", erklärte Durnwalder. Bereits in rund einem Monat wird mit den Bauarbeiten am Bahnhof Leifers begonnen, Ende Juni 2008 werden diese fertiggestellt sein. "Der Umbau kostet 1,65 Millionen Euro, davon übernimmt das Land eine Million Euro und die Gemeinde den Rest", so der Landeshauptmann.

Bereits in der Zwischenzeit wird das Bahnangebot ausgebaut: Fahren heute noch 19 Züge von Leifers nach Bozen, werden es mit dem neuen Winterfahrplan 28 sein. "Unser Ziel ist, die Nutzerzahlen zu verdoppeln", so Widmann.

chr

Bildergalerie