Italienisches Bildungsressort: Wissenschafts-Tage an der Eurac

LPA - "Giornate della scienza": Unter diesem Titel stehen derzeit drei Tage an der Eurac in Bozen, getragen vom italienischen Bildungsressort gemeinsam mit Eurac-junior, den Naturmuseen von Bozen und Trient und der Umweltagentur.

Der gestrige erste Tag stand im Zeichen des Naturkundeunterrichts an Schulen, heute war die Eiskernbohrung am Ortler Thema des Tages. Am morgigen Donnerstag, dem 27. Oktober, werden die neuesten Lehrmittel vorgestellt.

Zum Rahmenprogramm gehören die Preisverleihung zum Abschluss des Projektes "Leggere la scienza" und die Vorstellung des Projektes "Robotica" sowie von Projekten der Eurac, die sich an Jugendliche wenden. Informationstische zu den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Forschung ergänzen das Angebot.

Die Tagung steht allen Interessierten offen.

Details zum Programm: http://www.ipbz.it/News/VisualizzaNewsUtenti.aspx?id=1356&area=9

 

 

mac