Alle News

Sprachförderung und Integration: Tagung am 12. und 13. Januar

Die Sprachzentren laden zu einer Tagung über Sprachförderung und Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Die Sprachenzentren organisieren am Donnerstag, 12. (nachmittags) und Freitag, 13. Januar (ganztags) an der EURAC in Bozen ihre alljährliche Tagung zur Sprachförderung und Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Dieses Jahr ist die Tagung dem Thema "DSA e apprendimento linguistico" (Spezifische Lernschwierigkeiten und Spracherwerb) gewidmet. An der Tagung werden angesehene Experten wie Mirta Vernice (Università di Milano Bicocca), Carlos Melero (Università di Venezia), Dario Ianes (Freie Universität Bozen), Jubin Abutalebi (Università Vita-Salute San Raffaele, Mailand), Paola Iannacci (Giscel Veneto) und Antonio Miozzo (Università di Brescia) teilnehmen. Die Tagung wendet sich an alle Lehrpersonen der Südtiroler Schulen, die am Thema Lernstörungen und Spracherwerb interessiert sind.

An der Eröffnung der Tagung am

Donnerstag, 12. Januar
um 15.00 Uhr

an der EURAC,
Drususallee 1 in Bozen,

werden auch die Landesräte Philipp Achammer und Christian Tommasini teilnehmen.

 

me