24. Mai: Qualitätsmarke 2019 für Übungsfirmen

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifizierungsverfahrens erhalten 18 Übungsfirmen wirtschaftlich ausgerichteter Oberschule am kommenden Freitag, 24. Mai, die "Qualitätsmarke Übungsfirma".

Zertifikate sind Gütesiegel für die geleistete Arbeit, in der Wirtschaft ebenso wie in der Kultur und im Sozialwesen. Seit Jahren unterziehen sich auch die Übungsfirmen der wirtschaftlich ausgerichteten Oberschulen Südtirols der Zertifizierung nach ONR 42000 und müssen dafür anspruchsvolle Kriterien erfüllen.

Von den insgesamt 48 Südtiroler Übungsfirmen haben sich 18 der Zertifizierung unterzogen – alle 18 haben diese bestanden. Sie erhalten am 24. Mai die begehrte "Qualitätsmarke Übungsfirma".

Erstmals erhalten gleichzeitig sowohl deutsch- als auch italienischsprachige Übungsfirmen sowie die Übungsfirmen der Schulen in den ladinischen Ortschaften das Zertifikat. Für die italienischsprachigen Übungsfirmen ist es die erste Zertifizierung überhaupt.

Schulamtsleiterin Sigrun Falkensteiner wird die "Qualitätsmarke Übungsfirma 2019" überreichen, und zwar

am Freitag, den 24. Mai 2019

um 10.00 Uhr

im Raiffeisenhaus

Bozen, Raiffeisenstraße 2.

LPA/LPA