Erster Südtiroler Gesundheitstag am 17. Oktober in Bozen

Anlässlich des Welternährungstages organisieren die Landesabteilung Gesundheit und der Südtiroler Sanitätsbetrieb am 17. Oktober im Landhaus 12 in Bozen einen Gesundheitstag. Der Eintritt ist frei.

Gemeinsam für Ihre Gesundheit“: So lautet das Motto des ersten Südtiroler Gesundheitstages, den die Landesabteilung Gesundheit und der Südtiroler Sanitätsbetrieb am kommenden Donnerstag im Foyer des Landhauses 12 organisieren.

Schwerpunktthemen des Aktionstages sind der bewusste Umgang mit Lebensmitteln und eine abwechslungsreiche, regionale und nachhaltige Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Leben: Damit lassen sich chronische Krankheiten wie Diabetes wirksam vorbeugen.

Beim Aktionstag erhalten Bürgerinnen und Bürger an verschiedenen Ständen praktische Tipps für einen gesunden Lebensstil und können kostenlos ihren Blutdruck messen lassen. Krankenpfleger, eine Ernährungswissenschaftlerin und eine Hygieneärztin informieren und beantworten Fragen rund um das Thema Gesundheit.

Die Landesabteilung Gesundheit und der Südtiroler Sanitätsbetrieb setzen sich ein und laden hiermit ein zum 1. Gesundheitstag am

Donnerstag, 17. Oktober

von 08.30 bis 17.30 Uhr

im Foyer des Landhauses 12,

in Bozen, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1.

LPA/fg/gst