Niedervintl: Arbeitsübergabe für Verkehrsknoten am 8. November

Der Verkehrsknoten in Niedervintl soll sicherer und besser befahrbar werden. Die Arbeiten dafür werden am 8. November dem beauftragten Unternehmen übergeben und öffentlich vorgestellt.

Um den Kreuzungspunkt in Niedervintl West für alle Verkehrsteilnehmer sicherer zu machen und den Verkehr an diesem Knoten zwischen Staatsstraße, Ortseinfahrt und Einfahrt zur Gewerbezone flüssiger zu gestalten, starten in Kürze die Bauarbeiten für mehrere Infrastrukturen. Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider und Tiefbauabteilungsdirektor Valentino Pagani werden die Arbeiten am Freitag, 8. November, dem über eine Ausschreibung beauftragten Unternehmen übergeben. Dabei wird das Projekt im Detail der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Übergabe der Arbeiten für den neuen Verkehrsknoten in Niedervintl West findet statt

am Freitag, 8. November 2019,

um 08:15 Uhr

in Vintl, Niedervintl West,

Kreuzungspunkt bei der Einfahrt von Niedervintl.

LPA/san