Bruneck: Landesverwaltung sucht drei Fahrer oder Fahrerinnen

Die Generaldirektion des Landes sucht drei Fahrer oder Fahrerinnen mit Dienstsitz in Bruneck. Die drei Stellen sollen über einen Wettbewerb unbefristet besetzt werden.

Für die Zentralgarage des Landes werden drei Fahrer oder Fahrerinnen mit Dienstsitz in Bruneck gesucht. Die drei Vollzeitstellen sollen über einen öffentlichen Wettbewerb unbefristet besetzt werden. Um Teilnahme können sich Personen bewerben, die ihre Schulpflicht erfüllt haben, im Besitz des Führerscheins D oder B sowie der Berufsbefähigung (Cap) und des Zweisprachigkeitsnachweises A2 (ehemals D) sind. Die Stellen sind keiner Sprachgruppe vorbehalten. Ladinische Bewerber müssen die Ladinischprüfung A2 bestanden haben. 

Die Wettbewerbsankündigung wurde auf der Internetseite des Landes im Bereich Personal unter der Rubrik "aktuelle Wettbewerbe" und im Amtsblatt der Region veröffentlicht. Um Wettbewerbsteilnahme kann bis zum 7. Februar 2020 (12 Uhr) im Landesamt für Personalaufnahme angesucht werden. Die Bewerbungen mit Lebenslauf und mit Bescheinigung über die Zugehörigkeit zu einer der drei Sprachgruppen sind an das Landesamt für Personalaufnahme zu richten. Eine über den Wettbewerb erreichte Eignung ist drei Jahre lang gültig.

Informationen
www.provinz.bz.it/personal 
Amt für Personalaufnahme, Bozen, Rittner Straße 13
Tel. 0471 412115 oder Kathrin.Defant@provinz.bz.it

LPA/jw