Entwurf zum Gewässerschutzplan veröffentlicht

Bürger, Gemeinden und Interessensvertreter können seit gestern Einsicht in den Entwurf zum Gewässerschutzplan nehmen. Sie haben 60 Tage – startend mit 30. Jänner – Zeit, Stellungnahmen abzugeben.

Seit gestern (30. Jänner) ist der Entwurf der Landesregierung zum Gewässerschutzplan veröffentlicht. Ab diesem Datum haben Bürger, Gemeinden und Interessensvertreter 60 Tage Zeit, ihre schriftlichen Stellungnahmen bei den Gemeinden oder der Landesagentur für Klimaschutz abzugeben. Der Planentwurf enthält Bestimmungen zum Schutz und zur Verbesserung der Gewässer, um die gute Qualität weiterhin zu erhalten und das Erreichen der Umweltziele zu sichern.

Stellungnahmen sind unter anderem an folgende E-Mail-Adressen uvp@provinz.bz.it, gewaesserschutz@provinz.bz.it oder die PEC-Adressen uvp.via@pec.prov.bz.it, gewaesserschutz.tutelaacque@pec.prov.bz.it möglich. Der gesamte Planentwurf mit seinen sieben Bänden und Anlagen ist auf dem Internetportal des Landes Südtirol im dem Bereich Umwelt und Klimaschutz gewidmeten Bereich unter dem Thema Gewässerschutzplan einsehbar.

LPA/gst