Aufruf von LH Kompatscher: Die Anweisungen sind zu befolgen

Während das öffentliche Leben in allen Bereichen konsequent zurückgeschraubt wird, appelliert Landeshauptmann Kompatscher an die Bevölkerung, sich an die Anweisungen zu halten.

LH Kompatscher: "Situation ernst nehmen, Überlastung der Krankenhäuser verhindern!" (Foto: LPA/Ivo Corrà)

"Befolgen Sie bitte verantwortungsvoll die Anweisungen der Behörden und die Empfehlungen der Experten", ruft Landeshauptmann Arno Kompatscher die Bevölkerung auf. "Wer dies nicht tut, schadet unserer Gemeinschaft. Nur durch unsere gemeinsamen Anstrengungen vermeiden wir eine Überlastung der Krankenhäuser."

Es sei in dieser Situation, in der sich das Coronavirus ausbreitet, höchst verantwortungslos, sich durch die Nichtbeachtung der Regeln zur Gesundheitsgefahr zu machen. Die Menschen sollen möglichst daheimbleiben und sich nur bei absoluter Notwendigkeit (Arbeit, Gesundheit, Einkauf von Lebensnotwendigem) von zuhause fortbewegen. "Die Situation ist ernstzunehmen", unterstreicht Landeshauptmann Kompatscher.

LPA/gst

Bildergalerie