Alle News

  • "Südtirol testet": Mit Frühwarnsystem in die nächste Phase

    Gestern ist die Aktion "Südtirol testet" offiziell zu Ende gegangen: Bei insgesamt 362.050 Getesteten waren 3615 positiv. Landesrat Widmann erklärte mit den Projektverantwortlichen heute, wie es nun weitergeht.

  • "Südtirol testet": Bilanz und Ausblick am 26. November

    Eine erste Analyse der Ergebnisse und ein Ausblick auf die künftige Teststrategie: Dies ist Thema einer Pressekonferenz am morgigen Donnerstag um 13.30 Uhr.

  • Landesimmobilien: 14,3 Millionen Euro für die Instandhaltung

    2021 plant die Landesverwaltung ordentliche und außerordentliche Instandhaltungsarbeiten an Landesimmobilien im Ausmaß von 14,3 Millionen Euro. Erste Ausschreibung erfolgt zu Jahresbeginn.

  • Südtirol testet: Bald 350.000 Getestete

    Eine positive Bilanz haben LH Kompatscher, LR Widmann und LR Schuler heute zur Aktion "Südtirol testet" gezogen. Nun gelte es weiter achtsam zu sein. In kleinen Schritten seien Lockerungen möglich. Es gibt jetzt fast 350.000 Getestete.

  • "Südtirol testet": Abschließende Pressekonferenz am 23. November

    Einen abschließenden Blick auf die landesweite Aktion mit Coronavirus-Schnelltests gibt es in der Pressekonferenz am morgigen Montag um 16.30 Uhr.

  • Südtirol testet: Erster Tag weitgehend positiv angelaufen

    Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten sind die heute gestarteten landesweiten Coronavirus-Schnelltests insgesamt gut verlaufen: Dies das Fazit der Berichterstatter am heutigen (20. November) Nachmittag.

  • "Südtirol testet": Medienzentrum in Landhaus 1

    Das Land Südtirol wird laufend über die Coronavirus-Testaktion berichten: Mit Medienzentrum in Landhaus 1, Medientreffs am Vormittag und Pressekonferenz (Freitag bis Montag um 16.30 Uhr).

  • Südtirol testet: Breitentest soll Infektionsgeschehen einbremsen

    Über die Abwicklung der landesweiten Corona-Schnelltests haben heute LH Kompatscher, die Landesräte Widmann und Schuler, Gemeindenpräsident Schatzer und Projekt-Koordinator Franzoni informiert.

  • Details zu "Südtirol testet": Pressekonferenz am 18. November

    Was die Bürger über die landesweiten Corona-Schnelltests von Freitag (20. November) bis Sonntag wissen müssen, darüber informiert das Land Südtirol morgen um 13 Uhr live in einer Pressekonferenz.

  • Covid-19: Flächendeckende Tests – Aufruf zur Beteiligung

    Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sowie die geplanten flächendeckenden Corona-Schnelltests standen im Fokus der Landesmedienkonferenz. Alle sind aufgerufen, sich testen zu lassen.