Alle News

  • Bruneck und Bozen: Forsttagssatzungen ab morgen

    Morgen, Freitag, 3. Jänner, beginnen in Bruneck die Forsttagssatzungen 2020 für das Einzugebiet der Gemeinde Bruneck. Für Bozen und das Unterland ist der 16. Jänner der erste Satzungstag.

  • Überdurchschnittlich warm und nass: Das war 2019

    Das Jahr 2019 geht als überdurchschnittlich warmes Jahr in die Wettergeschichte ein, berichten die Meteorologen vom Landeswetterdienst im Hydrographischen Amt in der Agentur für Bevölkerungsschutz.

  • Land fördert weiterhin die E-Mobilität der Unternehmen

    Unternehmen, die auf Elektromobilität setzen, können auch in den kommenden drei Jahren mit Unterstützung des Landes rechnen. Die Landesregierung hat heute die entsprechenden Richtlinien genehmigt.

  • Sternsinger bringen Segenswünsche ins Landhaus

    Sternsinger aus Obermais brachten heute ihre Segenswünsche in die Landesregierung. Rund 5000 Kinder sammeln mit der Aktion Sternsingen in der Neujahrszeit Geld für karitative Projekte in aller Welt.

  • Zivilinvalidenrenten: Auszahlung am 3. Jänner

    Die Agentur für Soziale und Wirtschaftliche Entwicklung (ASWE) teilt mit, dass die Zivilinvalidenrenten am 3. Jänner 2020 ausbezahlt werden.

  • Busdienste im Oberpustertal verstärkt

    Weil die Bahnlinie weiter zu bleibt, potenziert das Mobilitätskonsortium in Absprache mit LR Alfreider die Busdienste im oberen Pustertal. Das Amt für Personennahverkehr hat die Dienste nun genehmigt.

  • Museen: Neuordnung rückt Forschung in den Fokus

    Die wissenschaftliche Forschung in den Museen zu stärken und die Entwicklung der Museen zu fördern, sind wesentliche Ziele einer heute von der Landesregierung beschlossenen Neuorganisation.

  • Landesregierung zieht zum Jahresende 2019 Bilanz

    In 50 Sitzungen hat die Landesregierung heuer über 1200 Beschlüsse gefasst. Die Landespresseagentur hat 3600 Pressemitteilungen verfasst. 22.000 Personen folgen ihr auf Facebook, 10.000 auf Twitter.

  • Landesflugrettung: Dritter Stützpunkt fürs Vinschgau kommt

    Die Landesregierung hat OK für ein dreijähriges Pilotprojekt gegeben, mit dem eine dritte Basis der Landesflugrettung im Vinschgau eingerichtet wird. Bis 2022 werden sieben Millionen Euro investiert.

  • Filmförderung: Land überträgt Abwicklung an IDM

    Ab Jahresbeginn 2020 wird IDM Südtirol alle Tätigkeiten zur Filmförderung übernehmen. Das hat die Landesregierung heute beschlossen.