Alle News

  • Zum Welt-Mädchentag: "Sicherheitstipps für Gitschn" überarbeitet

    Zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober hat der Landesbeirat für Chancengleichheit die Informationsbroschüre für Mädchen und junge Frauen "Sicherheitstipps für Gitschn" überarbeitet.

  • 12. Oktober: RAS erläutert Fernsehumstellung in Südtirol

    Über die Umstellung der terrestrischen Fernsehnetze auf die neue Sendetechnik DVB-T2 informiert die RAS-Spitze am Montag bei einer Pressekonferenz an ihrem neuen Sitz.

  • Coronatests in Sexten – eine Zwischenbilanz

    Die Testungen, die gestern in der Gemeinde Sexten begonnen wurden, sind derzeit im vollen Gange. Bereits jetzt kann eine positive Zwischenbilanz gezogen werden: Mit Stand heute (08.10.2020), 18.00 Uhr, haben sich insgesamt 881 Personen testen lassen.

  • Coronavirus: Vier neue Infektionsfälle an Schulen und Kindergärten

    Vier neue Sars-CoV-2-Infektionsfälle vermeldet heute Südtirols Bildungswesen: zwei an deutschen, zwei an italienischen Bildungseinrichtungen. In Bruneck ist die Mittelschule Ursulinen in Quarantäne.

  • Neues digitales System für Zöliakie-Patienten wird eingeführt

    Die Landesregierung hat den Übergang auf das neue digitale System „CELIACHI@_RL“ beschlossen. Für Zöliakie-Patienten ergeben sich dadurch bürokratische Erleichterungen und Preisreduzierungen.

  • 100 Jahre Annexion Südtirols: Tiroler halten am eigenen Weg fest

    Südtirol ist seit 100 Jahren bei Italien. Landeshauptmann Kompatscher bricht eine Lanze für die Europaregion und plädiert für die Zukunft im Miteinander.

  • Sicherheitsdienst für Magnago-Platz in Bozen funktioniert

    Eine positive Bilanz ziehen LH Kompatscher und LR Bessone, was die Überwachung des Magnago-Platzes und der umliegenden Landhäuser durch einen vom Land beauftragten Sicherheitsdienst betrifft.

  • Ein "Roter Faden" für den Deutschunterricht

    Auf eine angemessene Sprachförderung zielt der „Roten Faden für den Deutschunterricht“ ab. Die Pädagogische Abteilung hat ihn als Orientierungshilfe für Lehrpersonen konzipiert und vorgestellt.

  • Europahütte: Neubau am selben Standort möglich

    Die an der Grenze zwischen Italien und Österreich gelegene und instandsetzungsbedürftige Europahütte kann laut Experten unter Beachtung der Permafrost-Bauregeln am selben Standort neuerrichtet werden.

  • Coronavirus: 69 Neuinfektionen bei 1.897 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.897 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht. Dabei wurden 69 Neuinfektionen festgestellt.