Landesprüfstelle für Fahrzeuge im Juni wieder voll aktiv

Alle Fahrzeugabnahmen sind ab 3. Juni wieder bei der Landesprüfstelle für Fahrzeuge möglich. Ab 8. Juni werden die Hauptuntersuchungen von Anhängern wieder aufgenommen.

Sämtliche Überprüfungen von Fahrzeugen werden ab Anfang Juni wieder von der Landesprüfstelle durchgeführt. (Foto: LPA)

Die Landesprüfstelle für Fahrzeuge war auch während des Lockdowns ständig im Einsatz, um die Sicherheit und Umweltverträglichkeit der Straßenfahrzeuge zu gewährleisten. Zahlreiche Prüfungen in Zusammenhang mit dem Gütertransport, Personentransport oder betreffend Einsatzfahrzeuge waren vom Transportministerium als unaufschiebbar eingestuft worden, andere galten als aufgeschoben. In diesen Tagen wird sämtliche Prüftätigkeit (Fahrzeugabnahmen und Hauptuntersuchungen) wieder zur Gänze aufgenommen:

Ab dem 3. Juni 2020 können alle Arten von Fahrzeugabnahmen durchgeführt werden.

Ab dem 8. Juni 2020 werden die Hauptuntersuchungen von Anhängern mit einem Gesamtgewicht bis 3500 Kilogramm wieder aufgenommen.

Die Vormerkungen können bereits jetzt über alle ermächtigten Autoagenturen erfolgen.

Der Schalterdienst in der Landesprüfstelle für Fahrzeuge kann zur Zeit nach vorheriger Terminvereinbarung angelaufen werden. Für Informationen ist die Prüfstelle über die Email-Adresse kfz-pruefstelle@provinz.bz.it erreichbar.

LPA/san

Bildergalerie